Alle Infos zum VW Bus

VW T6.1 California (2019): Preis & Ausstattung Der Bulli für Outdoor- und Campingfreunde

von Max Sonnenburg 19.08.2020

Mit dem VW T6.1 California (2019) kommt auch die Camping-Ausführung des Bullis in den Genuss einer Modellpflege. Künftig gehören ein digitales Bedienteil und neue Assistenzsysteme zur Ausstattung. Das ist der Preis!

Der VW T6.1 California macht sich frisch für seinen zweiten Frühling und profitiert wie auch der T6.1 von einer neu designten Frontpartie mit breiteren Lufteinlässen und einem Kühlergrill im neuen Marken-Design. Auch im Innenraum geht der Camper neue Wege: Über ein multifunktionales Bedienteil, das in der Dachkonsole integriert ist, lassen sich in Zukunft die wichtigsten Funktionen steuern und überwachen. Ein überarbeitetes Infotainmentsystem mit integrierter eSim eröffnet neue Mobilitätsangebote. Überarbeitet wurde auch das Armaturenbrett, dessen Instrumente wahlweise analog oder digital erhältlich sind. Der Wohn- und Schlafbereich des Outdoor-Bullis wurde hingegen nur dezent optimiert. Wie gewohnt verfügt der VW T6.1 California (2019) über eine Mini-Küchenzeile mit Zwei-Stellen-Gaskocher und Edelstahlspüle, die zusätzlich mit Drücktasten zum Öffnen von Spüle, Kocher und Kühlbox sowie einer zusätzlichen USB-Doppelsteckdose ausgestattet wurde. Das Dachbett wird künftig mit Federtellern ausgestattet. Mehr zum Thema: Das ist neu beim Caravan Salon 2019

Vergleichstest
Mercedes Marco Polo/VW California Ocean: Vergleich Camping-Trendsetter im Vergleich

VW T6.1 (2019) im Video:

 
 

VW T6.1 California (2019): Preis & Ausstattung

Vom "zivilen" Bulli hat der VW T6.1 California (2019) die elektromechanische Servolenkung und die zahlreichen Assistenzsysteme übernommen. So soll ein Spurhaltesystem, ein Flankenschutz, ein Seitenwindassistent und ein „Trailer Assist“, das Reisen an Bord des Campers noch sicherer machen. Auch motorseitig bedient sich der VW T6.1 California im Konzernregal. Unter der Haube des serienmäßig front- und optional allradgetrieben Camping-Bullis, kommen bis zu 199 PS starke 2,0-Liter-Turbodieselmotoren zum Einsatz. Der Preis des VW T6.1 California (2019) startet bei 48.795,95 Euro für die Ausstattungsversion "Beach", für die Variante "Coast" werden mindestens 56.0203,70 Euro fällig und in der Ausstattungsvariante "Ocean" kostet er mindestens 65.307,20 Euro (Stand August 2020). Mehr zum Thema: Das ist der VW T6.1

Neuheiten VW T7 (2021)
VW T7 (2021): Bus, Multivan, Hybrid, Preis & Fotos Der VW T7 wird ein starker Charakter

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.