Alle Infos zum Skoda Octavia

Skoda Octavia RS iV: Genfer Autosalon 2020 Nächster RS als Plug-in-Hybrid

von Victoria Zippmann 24.01.2020

Der Skoda Octavia RS iV feiert auf dem Genfer Autosalon 2020 seine Premiere. X-Tomi Design regt mit seiner Illustration schon mal die Fantasie der RS-Fans an. Erste Informationen!

Kurz nachdem Detailinformationen zum neuen Octavia bekannt wurden, hat sich X-Tomi Design ans Werk gemacht und den Skoda Octavia RS iV erschaffen, der auf dem Genfer Autosalon 2020 (5. bis 15. März) seine Premiere feiern wird. Im Zentrum steht der schwarze Kühlergrillrahmen mit RS-Emblem. Das schwarze Dach unterstreicht in Kombination mit den schwarzen Rückspiegeln und den ausgeprägten Seitenschwellern den dynamischen Auftritt. Unverzichtbar sind bei der Illustration des Skoda Octavia RS iV (2020) von X-Tomi Design auch die größeren Felgen und die sportliche Frontschürze. Mehr zum Thema: Erste Fotos vom Octavia Combi RS iV

Neuheiten Skoda Octavia IV (2020)
Skoda Octavia IV (2020): Motor & Ausstattung Das kostet der Octavia IV

Skoda Octavia IV (2019) im Video:

 
 

Skoda Octavia RS iV auf Genfer Autosalon 2020

Nun zum Herzstück des illustrierten Skoda Octavia RS iV (2020): der Motorisierung. Nach der Ankündigung, das Motorenaufgebot für den neuen Octavia auszudehnen, liegt der Gedanke an einen leistungsgesteigerten Hybridantrieb für den RS nicht fern. Und tatsächlich kündigt der tschechische Autobauer für die Premiere auf dem Genfer Autosalon 2020 erstmalig einen elektrifizierten Octavia RS an. Dadurch dürfte sich die Leistung von bisher maximal 245 PS leicht erhöhen. Weitere Details zum Skoda Octavia RS iV (2020) stehen noch aus. Mehr zum Thema: Alles zum Autosalon Genf 2020

Messe Genfer Autosalon 2020
Genfer Autosalon 2020: Öffnungszeiten & Tickets Diese Autos feiern in Genf Premiere

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.