Alle Infos zum Ford Puma

Ford Puma ST (2020): PS, Preis, Innenraum Ford lässt den Puma ST los

von Sven Kötter 12.10.2020

Der 200 PS starke Ford Puma ST (2020) besitzt nicht nur mehr Leistung, auch Fahrwerk, Lenkung und Bremsen wurden geschärft. Das ist der Innenraum des kleinen SUV und die erste Einschätzung zum Preis!

ST-Modelle wie der 200 PS starke Ford Puma ST (2020) zum geschätzten Preis von rund 30.000 Euro haben bei Ford eine lange Tradition. ST steht bei den Kölnern für Sport Technologies – und das ist wörtlich zu verstehen. Denn die Ingenieure der Fitness-Abteilung von Ford Performance implantieren nicht einfach nur einen stärkeren Motor in ein braves Familienauto, sondern nehmen beim Upgrade tiefgreifende Umbauten an Innenraum und Technik vor. Das gilt natürlich auch für den Puma ST, der ab Mitte Oktober 2020 bestellt werden kann. Wegen des höheren Schwerpunktes erhielt das SUV ein eigens entwickeltes Fahrwerk: 40 Prozent steifere Verbundlenker als beim eng verwandten Fiesta ST sowie überarbeitete Stabilisatoren, Federn und Dämpfer sollen aus dem Hochsitzer einen Sportwagen machen. Optional ist zudem ein mechanisches Sperrdi­fferential verfügbar. Aber nicht nur das: Die Lenkung des Ford Puma ST (2020) soll 25 Prozent direkter arbeiten als beim Standard-Modell, die Bremsanlage ist 17 Prozent größer ausgelegt. Hinzu kommt eine breit ge­fächerte Fahrmodus-Auswahl: Die Palette reicht vom Sport- und Rennstrecken- bis hin zum Eco-Modus, der erstmals in einem Performance-Fahrzeug von Ford verfügbar ist. Mehr zum Thema: Der Ford Fiesta ST im Fahrbericht

Neuheiten Ford Puma (2019)
Ford Puma (2019): Hybrid, Preis, ST-Line & Automatik Puma jetzt auch mit Dieselmotor und Automatik

Der Ford Puma (2020) im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Preis & Innenraum des Ford Puma ST (2020) mit 200 PS

Mit ihm begnügt sich der Ford Puma ST (2020) mit 6,8 Liter Super auf 100 Kilometer, gemessen nach der realistischeren WLTP-Norm. Das ist nur möglich, weil der 200 PS starke 1,5 Liter große Dreizylinder-Turbo schon bei der Entwicklung auf Sparsamkeit getrimmt wurde. So verfügt er als einziges Triebwerk seiner Klasse über eine Zylinderabschaltung, die bei geringer Belastung einen Brennraum stilllegt. Das System schaltet den Zylinder in nur 14 Millisekunden ab und wieder zu – 20 Mal schneller als ein menschlicher Lidschlag dauert. Die Kraftübertragung der bis zu 320 Newtonmeter Drehmoment übernimmt das aus dem Fiesta ST bekannte manuelle Sechsgang-Getriebe. Im Unterschied zu dem Kleinwagen weist das SUV aber eine kürzere Achsübersetzung auf und verfügt serienmäßig über große 19-Zoll-Räder. In dieser Konfiguration sprintet der Ford Puma ST (2020) in 6,7 Sekunden auf Tempo 100. Die Spitze liegt bei 220 km/h. Die Sicherheitsausstattung mit einer Fülle serienmäßiger Assistenzsysteme vom intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer bis zur Falschfahrer-Warnfunktion ist vorbildlich. Überhaupt ist die Serienausstattung wie generell beim Puma fast komplett. Der Innenraum überzeugt nicht nur mit Sportsitzen, auch die auswaschbare 81-Liter-Megabox unterm Laderaum ist an Bord. Der Preis dürfte bei rund 30.000 Euro starten.

Fahrbericht Ford Puma (2019)
Neuer Ford Puma (2019): Erste Testfahrt Gut gebrüllt, Puma!

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.