X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Share Now: Stellantis statt Mercedes & BMW Stellantis übernimmt Share Now

AUTO ZEITUNG 05.05.2022

Zunächst Konkurrenten, seit Januar 2019 Partner: Car2go und DriveNow. Das Joint-Venture trägt seitdem den Namen Share Now. Im Mai 2022 wurde bekannt, dass Stellantis Share Now von BMW und Mercedes übernimmt. Dieser Artikel wurde zuletzt am 04.05.2022 aktualisiert!

Das Joint Venture "Share Now", das 2019 aus Car2go und DriveNow hervorging, wechselt im Mai 2022 seinen Besitzer. BMW und Mercedes ziehen sich zurück, der Stellantis-Konzern übernimmt. Welchen Preis der Multi-Marken-Verbund Stellantis für den Carsharing-Anbieter zahlt, wurde nicht kommuniziert. Rund 250 Millionen Euro stehen im Raum, wie verschiedene Medien berichten. Zuletzt hat die Corona-Krise dem Carsharing-Markt zugesetzt, sodass BMW und Mercedes nun die Reißleine ziehen. Die Premiumhersteller wollen sich auf Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen (Charge Now) sowie das Mobilitätsangebot von Free Now konzentrieren, worüber man etwa E-Scooter und Taxis buchen kann. Was genau Stellantis mit Share Now plant, ist noch nicht bekannt. Schon heute zählen Fahrzeuge von Peugeot, Citroën und Fiat zum Carsharing-Angebot von Share Now. Zuletzt zählte der CarSharing-Anbieter rund drei Millionen Kund:innen an, die in 16 städtischen Großgebieten auf 11.000 Fahrzeuge Zugriff haben. Per Apps werden in Großstädten Autos ohne feste Abhol- und Rückplätze vermietet, der Mietbetrag minutengenau abgerechnet. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Ratgeber Falschparken beim Carsharing
So funktioniert Carsharing: Kosten & Bezahlung So funktioniert das Autoteilen

Das neue Peugeot-Logo im Video:

 
 

Fusion aus Car2Go & DriveNow: "Share Now" wechselt zu Stellantis

News Falschparken beim Carsharing
Carsharing: Teure Strafzettel beim Falschparken Das kostet Falschparken beim Carsharing

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.