Cadillac Lyriq (2021): Preis, Innenraum, Batterie Mit dem Lyriq wird Cadillac elektrisch

von Victoria Zippmann 22.04.2021

Mit dem Cadillac Lyriq (2021) läutet der amerikanische Autobauer die Elektrifizierung seiner Fahrzeuge ein. Das wissen wir schon jetzt zum Preis, zum Innenraum und zur Batterie des E-Crossovers.

Für den Cadillac Lyriq (2021) zählt neben dem rein elektrischen Antrieb vor allem der Luxus. Dazu gehört die markante neue Designsprache mit breitem "black crystal"-Grill und den darin integrierten LED-Lichtern. Sie übermitteln dem Fahrer:der Fahrerin bei Annäherung ein Begrüßungssignal. Die Seitenlinie des Lyriq verläuft schnörkellos. Die Heckleuchten setzen mit einem Haken in der C-Säule an und treffen sich in einer Lichtleiste unterhalb der Heckscheibe. Das Dach fällt nach hinten ab und setzt sich in einer flachen Heckscheibe fort. Die Nebelschlussleuchten scheinen in den Flanken des Kofferraumdeckels, hinter dem sich 793 bis 1723 Liter Ladevolumen verbergen, zu stehen. Im Innenraum ist das Armaturenbrett horizontal gestaltet und gegliedert. Auf ihm setzt ein 33-Zoll-Bildschirm auf, der sich von der vor dem Fahrer:der Fahrerin bis zur Mitte des Fahrzeugs erstreckt und eine überdurchschnittlich hohe Auflösung bieten soll. Besonderes Augenmerk hat der Hersteller auf die Weiterentwicklung der "Super Cruise"-Funktion gelegt. Damit soll Cadillac Lyriq (2021) auf einem über 300.000 Kilometer großen Straßennetz in den USA automatisch fahren können. Ein Update ermöglicht dem System, einen Spurwechsel auf Wunsch auch automatisch durchzuführen. Mehr zum Thema: Das ist der Cadillac CT5-V

Neuheiten Cadillac CT4-V (2020)
Cadillac CT4-V (2020): Preis & Blackwing Der CT4-V Blackwing greift an

Der Cadillac CT5 (2019) im Video:

 
 

Preis, Innenraum & Batterie des Cadillac Lyric (2021)

Der Cadillac Lyriq (2021) baut auf einer neuen Generation der modularen Plattform für Elektroautos von GM auf. Für den Vortrieb sorgt eine 100 kWh große Batterie. Der E-Motor wirkt mit rund 435 PS und 440 Newtonmeter Drehmoment auf die Hinterräder. Damit soll der Lyriq eine Reichweite von bis zu über 480 Kilometern schaffen. Die Ladeleistung beträgt mit einem Gleichstromanschluss 190 kW. Damit "tankt" der Lyriq in 30 Minuten Strom für über 300 Kilometer Reichweite. Bei 11,5 kW Wechselstrom zeigt die Reichweite nach einer Stunde zusätzliche 50 Kilometer an. Die Bestellbücher öffnet Cadillac im September 2021. In den USA startet der Preis bei rund 58.800 US-Dollar (rund 48.800 Euro; Stand April 2021). Medienberichten zufolge soll der Cadillac Lyric (2021) auch nach Deutschland kommen.

Neuheiten Cadillac Escalade (2020)
Cadillac Escalade (2020): Preis, Innenraum & ESV Cadillac präsentiert neuen Escalade

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.