Tesla Supercharger: Deutschland & Kosten Tesla Supercharger für alle?

von Christina Finke 04.01.2021
Inhalt
  1. Tesla Supercharger: Kosten in Deutschland
  2. Das ist der Tesla V3 Supercharger
  3. Tesla: Supercharger mit erhöhter Ladeleistung & Taxi-Verbot

Das sind die Kosten für die Nutzung der Tesla Supercharger in Deutschland, die mittlerweile auch als V3-Supercharger mit einer Spitzenleistung von bis zu 250 Kilowatt in Betrieb sind. Und: Bekommen auch Fahrer anderer Marken Zugriff auf die Supercharger? Dieser Artikel wurde zuletzt am 04.01.2021 aktualisiert.

 

Tesla Supercharger: Kosten in Deutschland

Das kostenlose Laden an Teslas Superchargern bleibt in Deutschland Model S und Model X vorbehalten. Fahrzeuge, die vor dem 20. Mai 2017 produziert wurden, können ohne zusätzliche Kosten unbegrenzt kostenlos laden. Tesla Model S und X, die nach diesem Stichtag vom Band liefen, haben ein Freikontingent von 400 kWh pro Jahr, bei denen keine weiteren Kosten anfallen. Im Anschluss werden – im Minutentarif – 34 Cent pro Minute bei über 60 Kilowatt und 17 Cent bei weniger als 60 kW Ladeleistung berechnet. Auch eine Abrechnung nach kWh ist möglich. Die Supercharger-Nutzungsgebühren können je nach Standort variieren und sich von Zeit zu Zeit ändern. Für die günstigeren Tesla Model 3 und Model Y ist das Freikontingent pro Jahr nicht verfügbar. Hier liegen die Minuten-Ladekosten an den Superchargern vom Start weg bei 34 beziehungsweise 17 Cent – je nach Ladeleistung. Mit den Einnahmen will man den weiteren Ausbau des Schnellladenetzes finanzieren. Ob in Zukunft auch Autos anderer Fabrikate Zugriff auf das Supercharger-Netzwerk haben, ist unklar. Ende Dezember 2020 erklärte Tesla-Chef Elon Musk auf Nachfrage bei Twitter, dass die eigenen Säulen grundsätzlich dafür vorbereitet sind. Ein entsprechendes Angebot an andere Hersteller, die Supercharger zu nutzen, existiere. Bislang sei aber noch keine Kooperation für die Nutzung der Tesla Supercharger spruchreif. Während die Ladetechnik bei der V3-Generation der Supercharger dank des CCS-Anschlusses kompatibel ist, könnte die Abrechnung ein Problem darstellen, die bei Modellen von Tesla automatisch abläuft. Mehr zum Thema: Genaue Ladekosten-Auflistung auf der Tesla-Seite

Elektroauto Tesla Model Y (2019)
Tesla Model Y (2020): Preis & Reichweite Tesla Model Y erst ab 2021 in Deutschland?

Der Tesla V3-Supercharger im Video:

 
 

Das ist der Tesla V3 Supercharger

Eine Ladeleistung von 250 Kilowatt pro Fahrzeug verspricht der neue V3-Supercharger von Tesla. So soll etwa der Model 3 mit Long-Range-Batterie in der Spitze eine Reichweite von bis zu 75 Meilen (ca. 121 km) innerhalb von fünf Minuten laden können. In einer Stunde wären das bis zu 1000 Meilen (ca. 1.609 km). Auch Teslas Model S und Model X können an den neuen Superchargern geladen werden, die maximale Ladeleistung hängt allerdings vom Modell und vom Zustand der Batterie ab. Aufgebaut werden die neuen Supercharger seit 2019. Außerdem bringt Tesla ein neues Feature namens "On-Route Battery Warmup", das die Batterie auf die optimale Ladetemperatur vorheizt, wenn sich Fahrer zu einem Supercharger navigieren lassen. Mehr zum Thema: Das ist das Tesla Model X

Elektroauto Tesla Model 3 (2017)
Tesla Model 3 (2018): Preis & Performance Preis-Update für das Model 3

Der Tesla-Autopilot im Video:

 
 

Tesla: Supercharger mit erhöhter Ladeleistung & Taxi-Verbot

Als Reaktionen auf diverse Beschwerden von Privatkunden verbietet Tesla, kommerziell genutzte Elektroautos – etwa Taxen – an den Superchargern aufzuladen. Das Verbot gilt bereits seit dem 15. Dezember 2017 und auch für Fahrer von Mitfahrdiensten wie Uber oder des öffentlichen Diensts. "In einigen Bereichen haben die gewerblichen Fahrer die Schnelllader blockiert und das Laden privater Autos fast unmöglich gemacht", begründet Tesla den Schritt. Sollte das Verbot alleine nicht ausreichen, sei das Unternehmen auch bereit, das Laden der betroffenen Elektroautos durch technische Veränderungen zu begrenzen oder ganz zu verhindern. Weltweit zählt Tesla Anfang 2021 rund 2000 Stationen mit mehr als 20.000 Superchargern. Mehr zum Thema: Alle News zu Tesla

Elektroauto Tesla Model S Facelift (2016)
Tesla Model S Facelift (2016): Preis/Reichweite Mehr Reichweite für das Tesla Model S

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.