close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Seres 5 (2023): Preis & Reichweite Seres startet bei uns im März

Lisa Knobloch 26.01.2023

Mit dem Seres 5 betritt 2023 ein weiterer Herausforderer aus China europäischen Boden. Das Elektro-SUV soll eine Reichweite von bis zu 530 Kilometer haben. Wir wissen, wann der Stromer zu welchem Preis nach Deutschland kommt.

Auf der Brüssel Motorshow 2023 konnte ein erster Blick auf den Seres 5 (2023) geworfen werden. Mit dem E-SUV will die Luxusmarke des Mutterkonzerns Sokon schon sehr bald die Kundschaft in Europa und Deutschland überzeugen. Und das nicht nur mit Leistung, sondern auch mit dem Design: Seres selbst bezeichnet es als die "von der Natur inspirierte Ästhetik". Auch unvoreingenommen fällt die spezielle Form der LED-Tagfahrlichter auf, die dem griechischen Buchstaben Epsilon (Σ) nachempfunden ist. Über das optionale Glasdach schweift der Blick entlang der abgerundeten Dachlinie hinab zu den schmalstreifigen Rückleuchten. Versenkbare Türgriffe gehören da fast schon zum guten Ton. Das SUV ist mit 20-Zoll-Rädern erhältlich sowie in acht Außenfarben. Der Innenraum des Seres 5 (2023) – in fünf Farben wählbar – verfügt über diverse Komfort-Gimmicks. Die vorderen Sitze lassen sich sowohl beheizen als auch belüften und haben eine Memory- und Massagefunktion. Das Cockpit verfügt über drei Bildschirme: das zentrale 15,6-Zoll-Touchscreen, der 12,3-Zoll-LCD-Bildschirm hinter dem Lenkrad sowie das Head-up-Display. Von Navigation über Infotainment bis hin zu den Sicherheits- und Assistenzsystemen können alle Funktionen im Auto über die Sprache gesteuert werden. Darüber hinaus bietet Seres einen 24-Stunden-Notdienst an. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Ratgeber Elektroautos: Vor- und Nachteile
Elektroautos: Vor- und Nachteile Was spricht für, was gegen Stromer?

Was wäre, wenn alle E-Auto fahren? (Video):

 
 

Preis & Reichweite des Seres 5 (2023)

Das Basismodell mit Vorderradantrieb verfügt über 210 kW (286 PS). Der Allradler ist als Premium- und Topmodell erhältlich. Letzteres hat eine Systemleistung von 430 kW (585 PS) und ein maximales Drehmoment von 950 Newtonmetern. Damit soll der Seres 5 (2023) den Sprint von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden absolvieren. Das Basismodell verfügt über eine 80-kWh-Akku, womit das SUV eine WLTP-Reichweite von bis zu 500 Kilometern erreicht. Das Topmodell schafft mit seiner 90-kWh-Batterie eine WLTP-Reichweite von 530 Kilometern. Ab März 2023 ist der Seres 5 in Deutschland erhältlich. Der Preis für das Basismodell liegt bei 63.900 Euro (Stand: Januar 2023), die Premiumvariante bei 67.900 Euro und das Topmodell bei 74.900 Euro (Stand: Januar 2023).

Auch interessant:

Elektroauto Nio EL7 (2023)
Nio EL7 (2023) Nio-Nachwuchs für Deutschland

Lisa Knobloch Lisa Knobloch
Unser Fazit

Mit dem Seres 5 tut sich ein weiterer, auf den ersten Blick durchaus interessanter Konkurrent zu BMW iX3 & Co. auf. Besonders auffällig ist das organische Design sowie die extrem umfangreiche Sprachbedienung. Ein herausragendes Schnäppchen ist der Seres zumindest auf dem Papier nicht.

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.