Alle Infos zum Opel Corsa

Opel Corsa GSe (2022): GSi/techn. Daten/Preis Der Corsa GSi wird zum E-Sportler GSe

von Stefan Miete 22.11.2021

Für 2022 kündigt sich der Opel Corsa GSe an – quasi die vollelektrische Fortsetzung des Opel Corsa GSi. Wir haben eine Illustration angefertigt und erste Informationen zu den möglichen technischen Daten sowie dem Preis gesammelt.

Kommt der Opel Corsa GSi 2022 als vollelektrischer Opel Corsa GSe zurück? Immerhin ist die Vollelektrifizierung in Rüsselsheim kein Fremdwort. Im Komponentenwerk Kaiserslautern soll bis 2025 eine Großproduktionsanlage für Batterien entstehen. Bei Tesla nennt man dergleichen "Giga Factory". Und deren Ausstoß braucht Opel auch, denn man möchte das Kürzel "GSe" etablieren – was in Zukunft eng mit dem Begriff Elektro-Antrieb verbunden sein wird. Gehörten die kleinen und kompakten Kraftmeier in der Vergangenheit zu Opel wie der Blitz, flogen sie nach und nach aus dem Programm. Damit soll Schluss sein. So dürfte ab 2022 der Opel Corsa GSe in die Fußstapfen des ausgelaufenen Corsa GSi treten – elektrisch wohlgemerkt. Hierbei geht es nicht mehr um schiere Leistung, sondern um Emotionen. Sportliche Ausstattungsmerkmale, große Räder, anders abgestimmte Fahrwerke und Lenkungen sowie ein klar eigenständiger Auftritt sollen die Sonderstellung unterstreichen. Dass dem standardisierten Elektro-Antrieb (100 kW/136 PS) mehr Leistung zugewiesen wird, ist unwahrscheinlich, denn mehr Schub bedeutet zugleich auch weniger Reichweite. Der Preis dürfte den des Corsa-e übertreffen, der bei 29.900 Euro (Stand: November 2021) startet. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps zu Amazon

Elektroauto Opel Corsa-e (2019)
Opel Corsa-e (2019): Preis & Innenraum Opel Corsa-e mit Reichweiten-Plus

Leslie checkt den Opel Corsa im Video:

 
 

Technische Daten & Preis des GSi-Nachfolgers Opel Corsa GSe (2022)

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.