close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Tests zum Opel Astra

Neuer Opel Astra Sports Tourer (2022): Testfahrt Neuer Astra Sports Tourer mit alten Stärken?

Leslie Schraut 13.07.2022

Nach der ersten Testfahrt im Fünftürer haben wir nun das Vergnügen mit der Kombi-Variante, dem neuen Opel Astra Sports Tourer (2022). Deutschland gilt als das Kombi-Land schlechthin: Zwei Drittel der Astra-Kund:innen greifen zum Sports Tourer.

Zwischen dem Fünftürer und dem neuen Opel Astra Sports Tourer (2022) gibt es besonders bei Radstand und Länge Unterschiede. Als Kombi hat der Astra einen 5,7 Zentimeter längeren Radstand von nun immerhin 2,73 Metern. Die Länge wächst im Vergleich zum Schrägheck um 27 Zentimeter. An den Platzverhältnissen für die Passagier:innen änderte dies kaum etwas. Die Kopffreiheit profitiert vom geraderen Dachverlauf, die Fensterlinie verbessert das Raumgefühl. Das eigentliche Mehr an Platz wandert fast vollständig in den Kofferraum, der gute, wenn auch klassenübliche 516 bis 1553 Liter fasst. Die Rückenlehne lässt sich serienmäßig im Verhältnis 40:20:40 umklappen. Bemerkenswert: Der neue Opel Astra Sports Tourer (2022) ist sechs Zentimeter kürzer als die vorherige Sports Tourer-Generation, bietet aber besonders im Ladeabteil mehr Platz. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Opel Astra Sports Tourer (2022)
Opel Astra Sports Tourer (2022): Innenraum Wir nehmen im Sports Tourer Platz

Der Opel Astra Sports Tourer (2022) im Fahrbericht (Video):

 
 

Erste Testfahrt im neuen Opel Astra Sports Tourer (2022)

Für unsere erste Testfahrt steht uns der neue Opel Astra Sports Tourer (2022) als Plug-in-Hybrid bereit. Die Kombination aus 1,6-Liter-Vierzylinder und Elektromotor mit 180 PS (133 kW) Systemleistung ist aktuell die Top-Motorisierung des kompakten Kombis. Das harmonische Zusammenspiel der beiden Motoren wird in Form kaum merklicher Antriebs- sowie Gangwechsel der Achtstufen-Automatik deutlich. Der Sports Tourer hängt dabei stets gut am Gas. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,7 Sekunden ist für den Alltag ein angenehmer Wert. Im Stadtverkehr kann der pure Elektroantrieb sein volles Potenzial entfalten. Dort lässt der Antrieb dank des 12,4 kWh fassenden Akkus eine elektrische Reichweite von bis zu 72 Kilometern zu. Auf der Autobahn kann maximal bis 135 km/h gestromert werden, bevor sich der Verbrenner zuschaltet, um bis zu 225 km/h weiter zu beschleunigen. Wer oft Langstrecke fährt, wird schnell verstehen, warum Opel den Astra gerne mit "Autobahn approved" auszeichnet. Die aerodynamisch optimierte Form und die laminierten Front- und Seitenscheiben halten Windgeräusche vom Innenraum des neuen Opel Astra Sports Tourer (2022) effektiv fern. Der lange Radstand sorgt für ein sattes und komfortables Fahrgefühl, das Fahrwerk des Fünftürers wirkt im direkten Vergleich einen Hauch nervöser. Nimmt man Kurven etwas flotter, merkt man allerdings durchaus das Gewicht des Fahrzeugs, wenn die Fuhre leicht über die Vorderachse schiebt. Trotz seiner 4,64 Meter Außenlänge bleibt der Astra aber stets handlich und die gute Rundumsicht gibt einem rasch ein gutes Gefühl für die Dimensionen des Rüsselsheimers.

Auch interessant:

Neuheiten Opel Astra (2021)
Opel Astra (2021): Innenraum/Preis/Motoren Der Opel Astra im Crashtest

 

Technische Daten des Opel Astra Sports Tourer Plug-in-Hybrid

AUTO ZEITUNG 15/2022Opel Astra Sports Tourer PHEV
Technische Daten
Motoren1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder + E-Motor
Getriebe/Antrieb8-Stufen-Automatik; Vorderrad
Gesamtleistung133 kW/180 PS
Max. Drehmoment360 Nm
Karosserie
Außenmaße (L/B/H)4642/2062/1481 mm
Leergewicht/Zuladung1717/453 kg
Kofferraumvolumen516 bis 1553 l
Fahrleistungen (Werksangaben)
Beschleunigung (0-100 km/h)7,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Verbrauch auf 100 km1,2 - 1,1 l + 15,3 - 14,8 kWh
Elektrische Reichweite60 km
Kaufinformationen
Basispreis (Testwagen)39.750 Euro
MarktstartSommer 2022

Leslie Schraut Leslie Schraut
Unser Fazit

Der neue Opel Astra Sport Tourer (2022) dürfte mit seinem schicken Design, dem soliden Fahrverhalten und der modernen Technik seine Kundschaft finden. Vor Abzug des Umweltbonus gibt es den Plug-in-Hybrid ab 39.750 Euro (Stand: Juni 2022). Nach Abzug der Prämie ist er preislich auf dem Niveau der 130 PS (96 kW) starken Diesel-Variante mit Achtstufen-Automatik. Aber Achtung: Die PHEV-Prämie soll Ende 2022 auslaufen.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.