close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Ioniq 6

Ioniq 6 N (2024): Preise, Performance & RN22e RN22e gibt Hinweise auf Ioniq 6 N

Sven Kötter 05.09.2022

N-Fans dürften ihn herbeisehnen, aber kommt der Ioniq 6 N, möglicherweise als N Performance, wirklich? Darauf deutet das RN22e Concept hin. Wir sortieren die ersten Informationen und klären, ob und zu welchem Preis ein Marktstart 2024 in Deutschland realistisch ist. 

Ioniq 6 N – gut möglich, dass diese Buchstaben- und Zahlenkombination schon 2024 in einem Atemzug mit M3 und C 63 genannt wird. Denn nach der Präsentation des Serienmodells drängt sich ein Performance-Ableger nahezu auf. Rundgelutscht und dennoch alles andere als langweilig, legt sich der Ioniq 6 schon ohne N erfolgreich mit Wind und Luftwiderstand an: 0,21 lautet der beeindruckende cW-Wert. Umso weniger Power wäre nötig, den Elektro-Hyundai zum veritablen Sportler zu machen. Sucht man im Konzernregal nach dem bestmöglichen Antrieb, bleibt man unweigerlich bei "G" wie GT hängen. Denn würde man den Antrieb des Kia EV6 GT in den Ioniq 6 transferieren, stünden 430 kW (585 PS) und 740 Newtonmeter bereit, um über alle vier Räder der windschlüpfigen Mittelklasselimo herzufallen. Dank der besseren Aerodynamik dürfte der potentielle Ioniq 6 N (2024) auch den Prestige-Sprint von 0 auf 100 km/h in unter 3,5 Sekunden absolvieren. Wie das ganze aussehen könnte, zeigt Hyundai höchstselbst: Die im Juli 2022 enthüllte Studie RN22e Concept vereint tatsächlich den Antrieb des Kia EV6 GT mit der Karosserie des Ioniq 6. Der Fokus bei der Entwicklung des Concept Cars lag auf Emotionen und Kurvendynamik. Der elektrische Allradantrieb verteilt das Drehmoment je nach Fahrmodus variabel an die Räder, eine verbesserte Kühlung, Vierkolben-Bremsen und eine optimierte Aerodynamik sollen das über 250 km/h schnelle RN22e Concept rennstreckentauglich machen. Zusätzliche Emotionen steuert "N Sound+" bei, das innen wie außen auf sportliche Beschallung über Lautsprecher setzt und als i-Tüpfelchen auch Schaltvorgänge simulieren können soll. Ob auch die Serienversion Ioniq 6 N (2024) vom Leichtbau aus dem 3D-Drucker profitieren wird, bleibt abzuwarten. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto Ioniq 6 (2022)
Ioniq 6 (2022) Aus Prophecy wird Ioniq 6

 Hyundai RN22e und N Vision 74 im Video:

 
 

Preise & Performance-Aussichten des Ioniq 6 N (2024)

Wir halten fest: Auch wenn Hyundai den Ioniq 6 N (2024) nicht bestätigen will, so spricht man bei der Präsentation des RN22e Concepts doch offen von einem ersten vollelektrischen N-Fahrzeug in Serie. Auch wenn der Ioniq 5 N den Anfang machen dürfte, erwarten wir auch den Ioniq 6 N im Portfolio der Koreaner:innen – Ende 2023 oder 2024 könnte es soweit sein. Vielversprechende Aussichten, denn Hyundais Fahrdynamik-Spezi Albert Biermann hat bereits zahlreiche Hyundai-Serienmodelle in ernstzunehmende Sportler verwandelt. Und die Basis des Ioniq 6 ist passender denn je: Flach und windschlüpfig wie er ist, eignet er deutlich besser für einen Performance-Ableger als etwa Kona oder Ioniq 5. Ob es auch der Breitbau der Studie in die Schauräume der Händler schaffen wird, bleibt abzuwarten. Der RN22e streckt sich dank zahlreicher Anbauteile auf 2023 Millimeter in der Breite. Für Preise ist es natürlich noch zu früh, weil selbst das Basismodell des Ioniq 6 noch gar nicht eingepreist wurde. Ziehen wir das Tesla Model 3 Performance heran, erschienen rund 60.000 Euro für einen potentiellen Ioniq 6 N (2024) als realistisch.

Auch interessant:

Elektroauto Ioniq 5 N (2023)
Ioniq 5 N (2023) Feinschliff auf der Nordschleife

Sven Kötter Sven Kötter
Unser Fazit

Dass Hyundai auch den Ioniq 6 in N-Hände gibt, ist zwar nicht bestätigt, aber nicht erst seit der Studie RN22e sehr realistisch. Der Ioniq 6 ist schon in der Basis ansatzweise sportlich und könnte mit den vorgestellten Dynamik- und Emotionalisierungs-Kniffen das Tesla Model 3 Performance ins Visier nehmen.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.