close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Carthago Malibu Van Charming: Faszination Sonne, Meer und Abenteuer beim Camping in Katalonien

Gregor Messer 19.09.2022

Katalonien mit der Costa Brava bietet nicht nur Hafen-Flair, sondern im Hinterland rund um Girona abwechslungsreiche Unternehmungen – und hervorragende Möglichkeiten zum Camping, etwa mit dem Carthago Malibu Van Charming.

Spanien, das wichtigste Urlaubsland der Deutschen, offeriert beispielsweise in Katalonien viele Orte sonniger Sommer-Sehnsüchte – nicht nur für Freunde des Campings. Von den Bierseligkeits-Inseln Mallorca und Ibiza bis in die Hotel-Wohnmaschinen von Benidorm zeigt sich das Spektrum breiter als jeder Strand. Wir aber konzentrieren uns heute auf Katalonien, einen der schönsten Landstriche der iberischen Halbinsel. Mit dem Wohnmobil lässt sich die Region im Hinterland der über 200 Kilometer langen Costa Brava vielleicht am besten erkunden. Los geht es mit dem Carthago Malibu Van Charming GT Skyview 640 auf Fiat Ducato-Basis. Die Straßen in Katalonien sind allesamt gut ausgebaut, die Wege klar ausschildert. Spanische Autofahrer:innen entsprechen keineswegs dem Stereotyp südländischen Temperaments – das Gegenteil ist der Fall, und das macht die Fahrt in einem ungewohnt großen Campervan angenehm. Erstes Ziel des Dreitage-Trips ist der Bassegoda-Campingplatz bei Albanyà, rund eine halbe Stunde nördlich von Girona. Der prägende Eindruck hier wird sich in den kommenden Tagen noch deutlich verstärken: Katalanische Campingplätze verfügen über einen sehr hohen Standard in Sachen Reinlichkeit, Ordnung und Organisation – so, wie man ihn sich wünscht. Die Toiletten und Duschen sind stets derart sauber, dass man auf die Benutzung des bordeigenen WC gut verzichten kann. Unmittelbar neben dem Bassegoda-Campingpark interessieren sich Urlaubende in Katalonien gerne für die Sternwarte. Jeden Abend nach Einbruch der Dunkelheit laden ausgebildete Astronomen gleich neben dem Camping zu einem klaren Blick auf den Großen Wagen – und Milliarden anderer Sterne im All. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Wohnmobile Carthago chic e-line (2019)
Carthago chic e-line (2019): Ausstattung Der schicke Carthago mit Stern

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen - zehn Tipps im Video:

 
 

Camping mit dem Carthago Malibu Van Charming GT

Dem Himmel immerhin ein kleines Stück näher sind wir am kommenden Vormittag: Nachdem wir mit dem Carthago Malibu Van Charming GT Skyview 640 über verwinkelte Gassen durch verwunschene Ortschaften den Weg Richtung Küste eingeschlagen haben, erreichen wir das Skydiving Center in Empuriabrava am Golf von Roses. Der Ort gehört zu einer Siedlung, die erst 1967 in Katalonien gegründet und entwickelt wurde. Der Tandemsprung an einem klaren Sommertag hält, was man sich von ihm versprochen hat: etwas Aufregung, viel frische Luft in 4000 Metern Höhe und ein hohes Spitzentempo von rund 200 km/h im freien Fall bis auf 1500 Meter. Das Dahingleiten mit geöffnetem Schirm freilich ist die schönste Phase, der Blick über die "Wilde Küste" raubt einem nur noch mehr den Atem. Katalonien ist ein vielseitiges Land. Der Weinbau zählt dazu. Herausragend ist das komplett erneuerte, auf ökologischen Anbau orientierte Weingut des Castell de Peralada in der Provinz Girona. Auf dieser Anlage werden jährlich 2700 Tonnen Trauben gekeltert, 1,9 Millionen Liter Wein produziert und 2,24 Millionen Flaschen abgefüllt. Das Gut ist nicht nur für Weinliebhaber:innen ein Muss: Die Instandsetzung des lange brach liegenden, hundertjährigen Hauptgebäudes und die neuen Weinkeller wurden mit dem Pritzker-Preis bedacht, der höchsten Auszeichnung für Architektur weltweit. Höchsten Wert auf Umweltschutz wird auch im Camping- und Bungalow-Resort La Ballena Allegre gelegt. Schon 2020 mit dem Europäischen Solarpreis ausgezeichnet, verlieh unlängst der ADAC der 240.000 Quadratmeter großen Anlage mit 1,8 Kilometer langem Strand den Camping-Award für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein: Hier, in der Nähe von Sant Pere Pescador in Katalonien, werden gezielt jährlich mehr als 100 Tonnen CO2 eingespart.

Wohnmobile Eura Profilia T 720 (2022)
Euro Profilia T 720 (2022): Preis & Grundriss Queensize-Bett im Euro Profilia T 720

Camping in Katalonien
Die Stellplätze des gepflegten Ballena Allegra-Campingresorts weisen viel Abstand zum Nachbarn auf. Foto: Ralph Binder
 

Über grüne Wege zum Dali-Museum

Die katalonischen Reiseziele lassen sich beliebig fortsetzen. Über "Grüne Wege" – einem neuen, ebenfalls dem Umweltschutz angepassten Wanderkonzept in Katalonien, das auch besondere Strände einschließt – bis zum Besuch des Museums des exzentrischen Surrealismus-Künstlers Salvador Dalí in Púbol bei Figueres offeriert die Region viele Möglichkeiten. Wer möchte, unternimmt eine Tour mit Elektro-Leihrädern von Paratellada ins historisch bedeutsame Pals oder genießt nicht weit davon entfernt frisch gekelterten Cider innerhalb der Mooma-Apfelplantage in der Nähe von Fontaniles. Die Anlage von Sènia Cala Gogo überzeugt auch Fans vom Camping mit Sauberkeit und offeriert neben dem klaren Wasser der Costa Brava gleich zwei große Pools. Eine Stadtbesichtigung von Girona mit vielen wichtigen Bauwerken rundet den Trip nach Katalonien ab. Der Carthago Malibu Van Charming GT Skyview 640 war dafür der perfekte Begleiter.

Auch interessant:

Fahrbericht Forster Vantasy 636 HB (2022)
Forster Vantasy 636 HB (2022): Erste Testfahrt Vantasy 636 HB im ersten Check
 

Gregor Messer Gregor Messer
Unser Fazit

Auch Hersteller Carthago setzt mit seinem Malibu Van Charming GT Skyview 640 auf den Fiat Ducato: Auf Wunsch mit allen erdenklichen Assistenzsystemen inklusive Connectivity lieferbar, entspricht der Ducato fast einem modernen Pkw. Der Aufbau überzeugt mit durchdachter Funktionalität und perfekter Raumausnutzung, was sich etwa bei den doppelten Böden im Gepäckabteil und hinter den Vordersitzen bemerkbar macht. Die Bullaugen-Paare auf jeder Seite sind echte Eyecatcher.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.