Alle Infos zum BMW X5

BMW i Hydrogen Next (2022): Preis & X5 BMW nennt Daten des i Hydrogen Next

von Jonas Eling 06.05.2021

Der BMW i Hydrogen Next (2022) gibt Ausblick auf einen BMW X5 mit Brennstoffzellenantrieb. Das Wasserstoff-SUV soll 2022 in einer Kleinserie starten. Das sind die ersten Informationen zum Preis und zu den technischen Daten.

Der BMW i Hydrogen Next (2022) zeigt einmal mehr, dass sich der Münchener Autobauer in Zukunft neben Elektroautos und Hybriden auch Modelle mit Brennstoffzellenantrieb vorstellen kann. Das Wasserstoff-Entwicklungsfahrzeug basiert auf dem BMW X5 und nimmt eine Kleinserie vorweg, mit der ab 2022 eine neue Generation der emissionsfreien Antriebstechnik erprobt werden soll. Kommen wir zu den technischen Daten: Der Antriebssystemleistung des i Hydrogen Next beträgt 275 kW (374 PS). Die Brennstoffzelle, die kontinuierlich mit Wasserstoff aus CFK-Tanks gespeist wird, versorgt den E-Motor, den wir bereits aus dem iX3 kennen, mit bis zu 125 kW elektrischer Leistung. Die Tanks nehmen sechs Kilogramm Wasserstoff auf, die Tankdauer beträgt lediglich drei bis vier Minuten. Die Reichweite soll wetterunabhängig hoch sein – konkrete Zahlen nennt man aber noch nicht. Ab 2025 könnte der erste BMW mit Brennstoffzelle in den Verkauf gehen – laut Pressemitteilung zum BMW i Hydrogen Next (2022) allerdings "abhängig von Marktanforderungen und Rahmenbedingungen." Ganz konkret geht es dabei um den Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur: Während überall neue Lademöglichkeiten für Elektroautos und Plug-in-Hybride entstehen, hält sich das Angebot an Wasserstoff-Tankstellen bislang noch in engen Grenzen. Dementsprechend ist es auch noch zu früh für einen Preis. Als Anhaltspunkt könnte der X5 mit 394 PS starkem Plug-in-Hybridantrieb dienen, der bei 77.300 Euro (Stand: Mai 2021) startet. Mehr zum Thema: Vor- und Nachteile von Hybrid- und Elektroautos

Neuheiten BMW X5 (2018)
BMW X5 (2018): Hybrid, M50d & Preis X5 mit neuem Dieselmotor

Der BMW iX im Video:

 
 

Preis & technische Daten des Wasserstoff-X5 BMW i Hydrogen Next (2022)

Der BMW i Hydrogen Next (2022) ist das Ergebnis von über 20 Jahren Forschung an Brennstoffzellen-Fahrzeugen. Die Bayer:innen haben in der Vergangenheit immer wieder Versuchsmodelle wie den BMW Hydrogen 7 auf die Räder gestellt. 2013 startete eine intensive Kooperation mit Toyota und seit 2016 entwickeln beide Hersteller gemeinsam Brennstoffzellen-Antriebssysteme und -Komponenten, die sich in verschiedenen Fahrzeugklassen nutzen lassen. Optisch ordnet sich der BMW i Hydrogen Next (2022) mit typischen blauen Akzenten an den Felgen und an der eigenständigen, dreidimensional vergitterten Frontpartie in die Reihe der E-Modelle von BMW i ein. Die Heckschürze wurde ebenfalls neu gezeichnet – statt konventioneller Endrohre bilden blaue Diffusor-Einsätze den hinteren Abschluss.

Elektroauto BMW iX3 (2020)
BMW iX3 (2020): SUV, Preis & Marktstart BMW zeigt den elektrischen iX3

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.