AUTO ZEITUNG 26/2020: Heft-Vorschau Neue AUTO ZEITUNG jetzt im Handel!

von Stefan Miete 25.11.2020

Die Themen der AUTO ZEITUNG 26/2020: Wir zeigen aktuelle Neuheiten, schicken vier kompakte Kombis sowie den überarbeiteten VW Tiguan in Vergleichstests. Besonders spannend: der Fahrdynamik-Vergleich von Elektroautos und Verbrenner-Modellen. Dazu weitere Reportagen und Ratgeber!

Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie wieder bei uns hereinschauen. Kurze Frage: Was tanken Sie denn so? Diesel? Wenn die Jahresfahrleistung stimmt, sind Sie damit äußerst preiswert unterwegs, und wenn die Abgasreinigung auf Höhe der Zeit ist, sind Sie es obendrein auch noch sehr sauber. Oder vielleicht Benzin? Dann doch sicher E10, also den Ottokraftstoff mit zehn Prozent Bio-Sprit-Anteil, oder? Ein ganz ausgezeichnetes Mittel, um die eigene Kasse zu schonen, die freundlichen Herren von der OPEC zu ärgern und etwas für die Umwelt zu tun. Der ADAC wollte wissen, ob das denn auch alle wissen und hat deshalb 1818 Menschen gefragt, bei denen ein Benziner in der Garage steht. Die Antwort fiel ernüchternd aus. Mehr als die Hälfte aller Befragten gab an, den Cocktail aus Erdöl-Raffinat und einem Schuss Bio-Ethanol zu verschmähen. Bundesweit gesehen liegt die Zahl der Bio-Tanker sogar bei nur 14 Prozent. Das größte Vorurteil unter den Ablehnern entfällt mit 51 Prozent auf technische Bedenken. Rund 23 Prozent sind sich über die Vor- und Nachteile nicht wirklich im Klaren und greifen lieber zu einer anderen Zapfpistole. Weitere 18 Prozent treibt die Sorge um höhere Kosten um, und 17 Prozent haben es zudem immer so gemacht und wollen daran auch nichts ändern. Das ist deren gutes Recht, wie es auch keineswegs verboten ist, nichts über sein Auto zu wissen oder sein Geld aus dem Fenster zu werfen. Aber clever geht anders. Der Reihe nach: Das E10-Benzin gibt es seit bald zehn Jahren auf dem Markt. Mehr als 95 Prozent der heute in Deutschland zugelassenen Autos verdauen den Biokraftstoff problemlos. Wer sich nicht sicher ist, der werfe einen Blick ins Fahrzeug-Handbuch oder klicke die Homepage der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) an. An den meisten Tankstellen wird E10 rund fünf Cent billiger ausgeschenkt als herkömmliches Super E5. Das ist nicht viel, kompensiert aber die etwas geringere Energiedichte des Ethanols und den dadurch minimal erhöhten Verbrauch. Entscheidend aber ist die Reduzierung des Anteils fossiler Energie. Würden alle Autos, denen die Sprit-Melange bestens bekommt, tatsächlich mit E10 betankt, könnte Deutschland nach Berechnungen des ADAC bis zu drei Millionen Tonnen CO2 einsparen. Einfach so.

Informationen AUTO ZEITUNG Classic Cars 12/2020
AUTO ZEITUNG Classic Cars 12/20: Vorschau Die Themen der neuen Classic Cars

Die AUTO ZEITUNG-Heftausgabe jetzt abonnieren!

 

Spannende Themen in der AUTO ZEITUNG 26/2020

Wo wir beim Geldzusammenhalten sind: Mein Kollege Klaus Uckrow hat sich die aktuellen Leasing-Angebote angeschaut. Ergebnis: Ein neues Auto kann günstiger sein als manche Taxifahrt. Einen fabrikneuen Toyota Aygo gibt es schon ab 69 Euro im Monat. Dieses und zwei Dutzend weitere interessante Leasing-Angebote bis 199 Euro – ohne Anzahlung oder Restraten natürlich –finden Sie in der aktuellen Ausgabe. War sonst noch was? Und ob. Die Sieger der Auto Trophy 2020 stehen fest. In Ausgabe 21 hatten wir Sie zur diesjährigen Leserwahl der besten Autos aufgerufen – übrigens zum 33. Mal. Was dabei herausgekommen ist, hat Kollege Philipp Kesternich notiert. Interessant: Mit satten 47,1 Prozent Zustimmung fährt der neue Porsche Taycan das beste Einzelergebnis ein. Die Marken BMW und Skoda räumen jeweils sechs der begehrten Trophäen ab. Und jetzt viel Freude mit der neuesten Ausgabe Ihrer AUTO ZEITUNG. Fahren Sie jederzeit sicher und seien Sie herzlich gegrüßt. Ihr Stefan Miete

Sonstiges Auto Trophy
Auto Trophy 2020: Die Sieger Das sind die Sieger der Auto Trophy

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.