Alle Infos zum Audi TT

Audi TT Facelift (2018): Preis & Motor Dezentes Lifting für den TT

von Sven Kötter 18.07.2018

Ende 2018 rollt das Audi TT Facelift zu den Händlern. Optik, Technik und Motoren erhalten nur geringfügige Änderungen. Der Preis startet bei rund 35.000 Euro. Alle Informationen zum Sportler!

Die Auftragsbücher für das Audi TT Facelift öffnen Ende September 2018 zu einem Preis von rund 35.000 Euro. Das Design des Sport-Coupés ändert sich dabei kaum: An der Front fällt ein neuer Grill ins Auge, der in seinen Ausmaßen gleich bleibt, aber eine neue Wabenstruktur in den Fahrtwind drückt. Gleiches gilt für die äußeren Lufteinlässe. Sogar die Lichtsignatur der Scheinwerfer kennen wir bereits vom Vorfacelift-Modell. Die wichtigsten Neuerungen finden unter der Motorhaube statt: Die Motoren erhalten einen Otto-Partikelfilter und bekommen gleichzeitig mehr Leistung. Der Einstiegsmotor erstarkt von 180 auf 197 PS und erhält die neue Bezeichnung "40 TFSI". Darüber rangiert der optional mit quattro erhältliche 45 TFSI mit 245 PS, der zuvor 230 PS leistete. Die Preise ziehen leicht an. So steigt der Grundpreis um 1250 Euro. Immer mit dabei: Das Fahrdynamiksystem "Audi drive select" und das digitale Cockpit. Wie bisher lässt sich das Sportcoupé optional mit jeder Menge Technik, wie der adaptiven Dämpfung "Audi magnetic ride", aufrüsten. Als Getriebe stehen für das Audi TT Facelift (2018) eine Sechsgang-Handschaltung und ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zur Wahl.

Neuheiten Audi TTS Facelift (2018)
Audi TTS Facelift (2018): Preis & Motor Audi zeigt das TTS-Facelift

Audi TT Facelift (2018) im Video:

 
Audi TT Roadster Facelift (2018)
Das Sondermodell "TT 20 years" – hier als Roadster. Foto: Audi
 

Preis: Audi TT Facelift (2018) ab 35.000 Euro

Neue Interieur-Elemente und Außenfarben runden das Audi TT Facelift (2018) ab. Das Sondermodell "Audi TT 20 years" feiert die mittlerweile 20-jährige Historie des Ingolstädter Sportlers und erinnert mit ihrem Farbkonzept an die erste TT-Studie von 1995. Das in zwei verschiedenen Grau-Tönen erhältliche Modell fährt mit Matrix-OLED-Rückleuchten vor und ist auf 999 Fahrzeuge limitiert. Eine Plakette mit Nummerierung und diverse  "TT 20 years"-Badges garantieren eine hohe Exklusivität, die im Innenraum mit Leder Feinnappa in Mokassinbraun stilvoll vollendet wird. Markstart für das Audi TT Facelift ist im vierten Quartal 2018.

Neuheiten Audi A5 Coupé (2016)
Audi A5 (2016): Preis (Update!) Fünf Sterne für Audi A5

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.