X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Audi A5

Audi RS 5 Coupé Facelift (2020): Preis & PS Audi legt RS 5 competition-Modelle auf

Victoria Zippmann 17.05.2022

Das Audi RS 5 Coupé Facelift kam mit gestraffter Optik im Frühjahr 2020 auf den Markt. Beim Motor bleibt das Facelift dem V6-Biturbo mit 450 PS (331 kW) treu. Das ist der Preis!

Breiter und tiefer kommt das Audi RS 5 Coupé Facelift zu einem Preis ab 87.000 Euro (Stand: Mai 2022) seit 2020 daher. Durch den flacheren Singleframe-Grill und die überarbeiteten Lufteinlässe in der neuen Frontschürze wirkt das Coupé nun noch aggressiver. Die breiten Radhäuser verstärken den kraftvollen Eindruck. Die strukturierte Lichtgrafik in Scheinwerfern und Rückleuchten passt den RS 5 dem aktuellen Audi-Design an. Die Ingolstädter:innen erweitern außerdem die Farbpalette um zwei weitere Töne und bieten verschiedene Optikpakete für das RS 5 Coupé an. Farbige Bremssättel und 20-Zoll-Felgen in verschiedenen Lackierungen stehen ebenfalls zur Auswahl. Das Dach fertigt Audi auf Wunsch aus sichtbarem Karbon – das spart zudem vier Kilogramm. Im Innenraum erhält aktuelle Technik aus dem Modularen Infotainmentbaukasten der dritten Generation (MIB 3) Einzug. Anstelle des Dreh-Drück-Stellers ist nun ein 10,1-Zoll-Touchscreen die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Optional für das Audi RS 5 Coupé Facelift (2020) ist das Top-Infotainmentsystem "MMI Navigation plus", das unter anderem einen RS-Monitor bereithält, der den:die Fahrer:in mit allerlei Fahrparametern versorgt. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Test Audi RS 5 Coupé
Audi RS 5 Coupé TFSI quattro: Test Der RS 5 begeistert im Test

Das Audi RS 5 Facelift im Video:

 
 

Der Preis für das Audi RS 5 Coupé Facelift (2020) mit 450 PS

Der 2,9 Liter große V6-Biturbo-Motor bleibt das Herzstück im Audi RS 5 Coupé Facelift (2020). Mit seiner Leistung von 450 PS (331 kW) und 600 Newtonmeter maximalem Drehmoment, das bereits bei 1900 Umdrehungen anliegt, sprintet der RS 5 in nur 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Das serienmäßige Achtstufen-Tiptronic-Getriebe sorgt für eine passende Kraftübertragung an alle vier Räder. Wer auf dem Gas bleibt, erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 290 km/h. Um den RS 5 auch im Grenzbereich sicher im Zaum halten zu können, gibt es gegen Aufpreis eine Karbon-Keramik-Bremse. Weitere Optionen sind ein Sportdifferential für die Hinterachse und ein RS-Sportfahrwerk plus mit hydraulischem Wank- und Nickausgleich. Mit den entsprechenden Kreuzen in der Aufpreisliste lässt sich das Audi RS 5 Coupé Facelift (2020) zudem mit bis zu 30 Assistenzsystemen ausrüsten.

Neuheiten Audi S5 Facelift (2019)
Audi S5 Facelift (2019): Motor & Ausstattung Dieselkraft für das S5 Facelift

 

competition-Pakete für das Audi RS 5 Coupé Facelift (2020)

Im Mai 2022 erweitern zwei competition-Pakete das Line-up des Audi RS 5 Coupé Facelift (2020). Für 7875 Euro Aufpreis rennt das Coupé 290 km/h schnell und entfaltet seinen V6-Sound über eine RS-Sportabgasanlage. Schwarze Applikationen machen auch optisch klar, dass hier ein RS5 Coupé mit fahrdynamischen Extras kommt. Auf Wunsch sind auch Karbon-Umfänge erhältlich. Serienmäßig an Bord: Matrix-LED-Scheinwerfer mit Laserlicht und dynamischer Lichtinszenierung. Dazu gibt es 20-Zoll-Räder mit optionaler Sportbereifung, und im Innenraum Alcantara-Elemente sowie rote Kontrastnähte. Mit 11.875 Euro (Stand: Mai 2022) Aufpreis steht das competition plus-Paket in der Preisliste. Es erweitert die competition-Ausstattung um ein Sportdifferential, ein höhenverstellbares RS-Sportfahrwerk mit einstellbarer Zug- und Druckstufe sowie eine Dynamiklenkung. Mit den competition-Paketen verbessert sich der Standardsprint des Audi RS 5 Coupé Facelift (2020) von null auf 100 km/h um 0,1 Sekunden.

Weiterlesen:

Neuheiten Audi RS 4 competition plus (2022)
Audi RS 4 Avant Facelift (2019): B9 & Preis competition-Pakete für den RS 4

Victoria Zippmann Victoria Zippmann
Unser Fazit

Wer ein souveränes, kraftvolles Sport-Coupé sucht, kommt nur schwer am Audi RS 5 Coupé vorbei. Es besticht mit Ausgewogenheit trotz Temprament und man fragt sich, wo der Haken ist. Der liegt, wie so oft, beim Preis.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.