Alle Infos zum Renault Arkana

Renault Arkana (2021): Preis & Europa Das kostet der Arkana

von Sven Kötter 03.03.2021

Der Renault Arkana rollte bereits 2019 zu den russischen Händlern, in Europa wird er – technisch aufgerüstet – im ersten Quartal 2021 eingeführt. Das ist sein Preis.

Der Renault Arkana  kommt nach seinem erfolgreichen Start in Russland im ersten Quartal 2021 auch nach Europa, der Preis startet bei 27.850 Euro (Stand: März 2021). Das kompakte Crossover trägt die trendige SUV-Coupé-Linie in die Kompaktklasse und ist mit 4,57 Metern in der Länge zwischen Kadjar und Koleos angesiedelt. Der europäische Arkana basiert anders als die russische Version auf der CMF-B-Plattform. Neben dem mittlerweile etablierten Tagfahrlicht in C-Form erinnert auch das Lichtdesign am Heck stark an das anderer Modelle des Herstellers. Ähnlich wie bei Mégane und Koleos ziehen sich die Leuchten bis weit in die Fahrzeugmitte – beim Arkana sogar so weit, dass sie bis an den mittigen Renault-Rhombus reichen. Bemerkenswert ist die Seitenlinie, die auf den ersten Blick an einen höher gelegten Talisman erinnert. Trotz der kompakten Außenmaße verkneift sich der Renault Arkana jeglichen Anflug von Pummeligkeit. Für einen markanten Auftritt sollen darüber hinaus sieben Karosserielackierungen sorgen. Auf Wunsch soll der Renault Arkana (2021) auch in Zwei-Farb-Lackierung mit schwarzem Dach verfügbar sein. Zudem bringt Renault eine sportliche R.S. Line für das SUV-Coupé. Mehr zum Thema: Der Renault Arkana im Fahrbericht

Neuheiten Renault Captur (2019)
Renault Captur (2019): Automatik/Abmessung Captur nun auch als R.S. Line

Der Renault Captur im Video:

 
 

Der Renault Arkana (2021) kommt nach Europa

Der Innenraum für den westeuropäischen Markt bestimmten Renault Arkana (2021) wird von der leicht dem:der Fahrer:in zugewandten Mittelkonsole bestimmt. Je nach Ausstattung kommt hier ein querformatiges 7,0-Zoll- oder ein hochformatiges 9,3-Zoll-Multimedia-Touchscreen zum Einsatz. Das digitale Kontrollinstrument ist im 4,2- oder 10,0-Zoll-Format erhältlich. Außerdem findet sich in der Mittelkonsole eine induktive Ladefläche für Smartphones. Darüber hinaus verfügt der Arkana über eine elektronische Parkbremse mit Auto-Hold-Funktion. Weitere Akzente sollen Soft-Touch-Oberflächen und zahlreiche praktische Ablagen setzen. Der Kofferraum fasst 513 Liter (E-Tech-Variante: 438 Liter) Gepäck und die Rückbank lässt sich im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappen, sodass in Kombination mit dem flexiblen Kofferraumboden eine ebene Ladefläche entsteht. Aufseiten der Fahrerassistenzsysteme bietet der Renault Arkana (2021) eine umfangreiche Auswahl: So sind der Autobahn- und Stauassistent, der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion, der Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Spurhaltewarner und Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Warner und die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner verfügbar. Hinzu kommen der Querverkehrswarner und der Easy-Park-Assistent. Mehr zum Thema: Das ist das Renault Kadjar Facelift

Neuheiten Renault Mégane Facelift (2020)
Renault Mégane Facelift (2020): Preis/R.S. Line Das kostet der Mégane Hybrid

 

Motoren und Preis des Renault Arkana (2019)

Die Motorenpalette des Renault Arkana (2021) umfasst einen 1,3 Liter großen Benziner von 140 PS mit Mild-Hybrid-System (TCe 140) oder als E-Tech 145 mit einem vollwertigen Hybrid-Antrieb. Dieser kombiniert einen 1,6 Liter großen Benziner und zwei E-Maschinen. Die Systemleistung liegt dort bei 143 PS. Später soll noch ein weiterer Benziner mit 160 PS folgen.

Neuheiten Renault Koleos Facelift (2019)
Renault Koleos Facelift (2019): Motor & Ausstattung Koleos Facelift mit neuen Motoren

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.