Mustang Shelby GT500 Eleanore (Filmauto): Auktion Shelby aus "Nur noch 60 Sekunden" wird versteigert

von Victoria Zippmann 14.11.2019

Der original Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore aus dem Film "Nur noch 60 Sekunden" mit Nicolas Cage und Angelina Jolie wird in einer Auktion versteigert. Das Filmauto ist eines von elf identischen Exemplaren und wurde komplett restauriert.

Der 67er Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore ist wohl eines der bekanntesten Filmauto. Echte Autofans wissen sofort Bescheid und haben den Film auf jeden Fall gesehen. Er erschien 2000 und ist eine Neuauflage des Klassikers "Die Blechpiraten" von 1974. In "Nur noch 60 Sekunden" muss Nicolas Cage 50 Luxuskarren innerhalb von 72 Stunden klauen oder seine Film-Familie verliert ein Mitglied. Also macht sich der ehemalige Autoknacker ans Werk. Einige echt heiße Geräte kreuzen dabei seinen Weg – Angelina Jolie noch nicht mal mitgerechnet –, aber keinem war auch nur ansatzweise ein solches Feedback beschieden wie dem 67er Ford Mustang Shelby GT500, genannt "Eleanore". Der graue Bolide mit den schwarzen Rallyestreifen auf der Motorhaube, dem seitlich abgehenden Magnaflow-Endtopf und den Lufteinlässen hinter Tür und Fenster ist nicht nur ein Modell, wie es im Film vorkam – es ist DAS Modell! Eines von elf identischen Exemplaren, das für die Dreharbeiten gebaut wurde. Der 67er Ford Mustang Shelby GT500, der nun zur Versteigerung steht, hatte seinen großen Auftritt unter anderem bei Innen- und Außenaufnahmen während der Verfolgungsjagd entlang des LA Rivers. Mehr zum Thema: Das kostet der Shelby GT500

News Ford Mustang Bullitt
Ford Mustang Bullitt: Mecum Auctions (Kissimee 2020) McQeens Filmauto wird versteigert


Die besten Autofilme aller Zeiten – Top-17 im Video:

 
 

Auktion: Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore aus "Nur noch 60 Sekunden"

Den 5,8 Liter großen 351-Cl-V8-Motor des Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore, der nun zur Auktion steht, unterstützt eine Lachgaseinspritzung (NOS), die zusätzlich bis zu 125 PS entfesselt. Der Edelbrock Performer-Ansaugkrümmer und die Wilwood Bremsen sind nur einige Merkmale des Filmstars auf vier Rädern. "Eleanore" hat ein manuelles Fünfganggetriebe und den Schalthebel, auf dem der legendäre "Go Baby Go"-Knopf sitzt. Das Lenkrad hat eine Holzmaserung und Aluminium-Streben, die Räder sind mit zehn Speichen und Zentralverschluss versehen. Seit "Eleanore" restauriert wurde, bekam sie erst 90 Meilen auf den Tacho, also weniger als 150 Kilometer. Der Ford Mustang Shelby GT500 Eleanore ist also in jeder Beziehung perfekt in Schuss und sucht nun einen neuen Besitzer. Also bitte, jetzt bloß nicht knauserig sein und schnell die Brieftasche zücken: Laut dem Auktionshaus Mecum Auctions ist "Eleanore" ein gutes Alltagsauto und ein "nettes Mädchen zum abhängen". 

News kultautos kino filmautos ferrari mustang delorean knight rider magnum hitliste
Die coolsten Filmautos aller Zeiten: Top-13 13 Kultautos aus der Flimmerkiste

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.