Alle Infos zum MG ZS

MG ZS EV Facelift (2021): Preis & Reichweite Gelifteter ZS mit höherer Reichweite

von Victoria Zippmann 08.10.2021

Ende Oktober 2021 rollt das MG ZS EV Facelift in die europäischen Vertriebsstellen der Marke. Die verbesserte Version möchte mit modernerer Technik, höherer Reichweite und attraktivem Preis punkten.

Das MG ZS EV Facelift kommt Ende Oktober 2021 zu einem Preis ab 33.990 Euro (Stand: Oktober 2021) nach Europa. Erst im Frühjahr startete das britische E-Auto vom chinesischen Konzern SAIC hierzulande mit dem ZS. Nun folgt bereits die geliftete Version, die mit einer erhöhten Reichweite von bis zu 440 statt bisher 260 Kilometern (WLTP) überzeugen möchte. Möglich machen soll das eine 70-kWh-Long-Range-Batterie. Sie lädt serienmäßig mit einem 11 kW starken Dreiphasen-Bordladegerät. Am Schnelllader lädt das SUV in rund 40 Minuten auf 80 Prozent. Der Preis für die Long-Range-Version startet bei 37.990 Euro (Stand: Oktober 2021). Die Standard-Batterie hat eine Kapazität von 50,3 kWh, schafft 320 Kilometer (WLTP) und kommt zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt. Beim Antrieb übernimmt nun eine E-Maschine mit 150 kW/204 PS oder 130 kW/177 PS, die an der Vorderachse sitzt, die Arbeit. Damit ist der Antrieb nun bis zu 60 PS stärker als bislang. 100 km/h sind mit der stärkeren Maschine aus dem Stand in 8,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit bei 175 km/h erreicht. Das aufgefrischte SUV bietet jedoch nicht nur ein Reichweiten- und Leistungs-Plus, sondern auch das moderne Infotainment- und Konnektivitäts-System "MG iSmart". Es lässt sich über den auf 10,1 Zoll gewachsenen zentralen Touchscreen bedienen und per Smartphone-App fernsteuern. Damit ist das MG ZS EV Facelift (2021) nun mit dem gleichen System bestückt, wie das MG-Flaggschiff Marvel R. Mehr zum Thema: Das ist der MG Marvel R

Elektroauto MG5 (2021)
MG5 (2021): Elektroauto, Preis & Reichweite MG bringt E-Kombi nach Deutschland

Der Roewe R ER6 (2021) im Video:

 
 

Preis und Reichweite des MG ZS EV Facelift (2021)

Neu ist beim MG ZS EV Facelift (2021) auch das Design. Hier gehen die Chines:innen den klassischen Weg für Elektroautos und verpassen dem SUV einen geschlossenen Kühlergrill. Die Frontschürze ist nun durch Spangen optisch zweigeteilt und die seitliche Luftführung schlichter gestaltet. Bei den verschmälerten LED-Leuchten haben die MG-Designer:innen das Tagfahrlicht als Haken über die Scheinwerfer gelegt. So kommt das ZS EV Facelift deutlich frischer daher und setzt sich spürbar vom Vorgänger ab. Am Heck dominieren neue Rücklichter mit acht LED-Einheiten. Auch die Heckschürze hat MG überarbeitet und greift anstelle des optischen Unterfahrschutzes die Zweiteilung per Chromspangen des Front-Designs auf. Der Bereich um das Kennzeichen und den Nebelschlussleuchten ist nun in Wagenfarbe lackiert, was das Heck breiter wirken lässt. Tatsächlich sind seine Abmessungen nur um wenige Millimeter gewachsen. Das Facelift ist 4323 Millimeter lang, 1809 Millimeter breit und 1649 Millimeter hoch. Das Kofferraumvolumen des MG ZS EV Facelift (2021) bleibt mit 448 bis 1166 Litern jedoch unverändert.

Neuheiten MG EHS Plug-in-Hybrid (2021)
MG EHS Plug-in-Hybrid (2021): Preis Das kostet das MG-SUV

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.