Mercedes auf der IAA 2021: Video Das IAA-Aufgebot von Mercedes im Video

von Tim Neumann 16.09.2021
Video Platzhalter

Auf der IAA Mobility 2021 in München trumpfte Mercedes vor allem mit seinen neuen und künftigen Elektroautos auf: So konnten Besucher:innen den EQE, das elektrische Pendant zur E-Klasse aus nächster Nähe betrachten. Während dieser serienreif auf seinen Marktstart im Jahr 2022 wartet, scheint das Konzept eines vollelektrischen Maybach SUV noch ein Stückchen weiter vom öffentlichen Straßenverkehr entfernt zu sein. Auf der anderen Seite des monetären Spektrums stand das Smart Concept #1. Das City-SUV markiert einen radikalen Wandel zu einer neuen Designsprache mit fließenden Formen. Damit sich der Aufsprung auf den SUV-Trend rentiert, kümmert sich Kooperationspartner Geely um die Entwicklung des künftigen Serienmodells. Wann die legendäre G-Klasse vollends elektrifiziert wird, steht noch nicht endgültig fest – ein Showcar auf dem Mercedes-Stand der IAA 2021 gab allerdings bereits einen Ausblick mit vielen Leuchtelementen sowie einem geschlossenen EQ-Grill. Ob die DNA des Gelände-Klassikers erhalten bleibt und wie sich die anderen IAA-Modelle von Mercedes präsentieren, zeigt unser Video. Mehr zum Thema: Das ist der Mercedes EQG

Elektroauto Mercedes EQE (2021)
Mercedes EQE (2021): Preis, Reichweite & SUV Mercedes legt mit dem EQE nach

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.