close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum McLaren Artura

McLaren Artura (2022) Fahrbericht: Video Hybrid-Power aus Woking im Artura

Jan Becher 01.08.2022
Video Platzhalter

Mit dem McLaren Artura (2022) wird der britische Sportwagenhersteller elektrisch, zumindest teilweise: Der erste Supersportwagen mit Plug-in-Hybrid-Antriebstechnik aus Woking leistet satte 680 PS und kombiniert einen neu entwickelten 3,0-Liter-V6-Turbo mit einem 95 PS (70 kW) starken Elektromotor und einem 7,4 kWh großem Lithium-Ionen-Akku. Auch wenn der neuste Wurf von McLaren optisch an Modelle aus vergangenen Zeiten erinnert, wurde er von Grund auf neu entwickelt und kommt mit eigenem Karbon-Monocoque und neuer Aluminium-Karosserie. Wie sich der trotz PHEV-Antriebsstrang nur 1498 Kilogramm schwere Artura fährt, findet AUTO ZEITUNG-Redakteur Martin Urbanke im Video bei einer ersten Testfahrt heraus. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten McLaren Artura (2021)
McLaren Artura (2021): Preis, PS & Hybrid 680 PS im Hybrid-McLaren Artura


Auch interessant:

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.