Alle Infos zum Genesis G70

Genesis G70 Shooting Brake (2021): Preis G70 als Shooting Brake gesichtet

von Tim Neumann 13.11.2020

In Deutschland wurde ein Erlkönig des Genesis G70 Shooting Brake (2021) gesichtet. Ob und wann die Marke hierzulande durchstartet, ist noch ebenso unklar wie der Preis. Das wissen wir!

Während weiterhin unklar ist, wann und ob die Marke nach Deutschland kommt, haben unsere Erlkönig-Jäger schon den Genesis G70 Shooting Brake (2021) abgelichtet. Zugegeben, mit dem klobig verkleideten Kofferraumdeckel erinnert der G70 eher an den Glöckner von Notre-Dame als an einen potenziellen Konkurrenten für den VW Arteon Shooting Brake. Darunter könnte die Tochtermarke von Hyundai aber einige edle wie ästhetische Gimmicks versteckt haben. Einen ersten Eindruck davon vermitteln die geteilten LED-Rückleuchten und das dritte Bremslicht in V-Form, das die Form des mächtigen Kühlergrills zitiert. Gerade als Shooting Brake dürften die fließenden, organischen Linien des Genesis G70 zur Geltung kommen. Ob der Genesis G70 Shooting Brake (2021) mit seiner großen Kofferraumklappe auch zum Lademeister wird, ist dagegen eher zweifelhaft. Erfahrungsgemäß sind solche Modelle – wie bereits der Mercedes CLS Shooting Brake bewiesen hat – eher mit Lifestyle-Dekor als mit praktischen Elementen vollgepackt. Mehr zum Thema: Das ist das Genesis G70 Facelift

Neuheiten Genesis GV70 (2021)
Genesis GV70 (2021): Deutschland & Preis Bühne frei für den Genesis GV70

Das Genesis G70 Concept im Video:

 
 

Genesis G70 Shooting Brake (2021): Preis & Deutschland-Start noch unbekannt

Die Technik des Genesis G70 Shooting Brake (2021) fußt auf dem Facelift der Limousine. Ob die Motorenpalette mit ihren drei Aggregaten und wahlweise Hinter- oder Allradantrieb unverändert übernommen wird, ist unklar. Mit ihr wäre der sportlich-edle Eindruck untermauert: ein 370 PS starker Turbo-V6 für das Topmodell, ein Vierzylinder-Turbo mit 252 PS und ein Selbstzünder mit 202 PS. Ein nettes Gimmick im Allrad-G70 ist übrigens der Drift-Mode, den er sich mit seinem Konzernbruder Kia Stinger teilt. Im Innenraum des Erlkönigs dürfte ein 10,25 Zoll großes Infotainment-System mit "over the air"-Updates für Unterhaltung sorgen. Genaueres wird sich aber noch zeigen, wenn der Genesis G70 Shooting Brake vermutlich 2021 vorgestellt wird. Dann könnte auch der Preis und der von Fans sehnlich erwartete Europa-Marktstart des GV70 kommuniziert werden. Schließlich soll die Baureihe ab 2021 auch außerhalb von Süd-Korea vermarktet werden. Mehr zum Thema: Das ist der Genesis GV80

Neuheiten Genesis G80 (2020)
Genesis G80 (2020): Preis & Deutschland Genesis zeigt neue Fotos vom G80

 

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.