Alle Infos zum Bugatti Chiron

Bugatti Chiron: 1:1-Lego-Modell Lego baut Bugatti Chiron in Originalgröße nach

von Sven Kötter 31.08.2018

Das ist der wohl exklusivste Bugatti Chiron: ein 1:1-Lego-Modell des Supersportwagens. Das voll funktionsfähige Lego-Technic-Auto entstand in 13.438 Arbeitsstunden und wurde aus über einer Millionen Teilen zusammengesetzt!

Ein 1:1-Lego-Modell des Bugatti Chiron sorgt für begeisterte Gesichter. Die Idee, das Einzelstück zu bauen, entstand im Lego-Technic-Designteam rund um den Designer Aurelien Rouffiange. Die Truppe hatte zuvor die 1:8-Variante des Chiron entwickelt, die aktuell in heimischen Wohnzimmern für Furore sorgt. Man suchte die ultimative Herausforderung und fand sie im selbst angetriebenen Fahrzeug in Lebensgröße. Man formierte ein Team aus 16 Spezialisten, die mit der Entwicklung und dem Bau des Boliden beauftragt wurden. 13.438 Arbeitsstunden später war es vollbracht: über eine Millionen Teile formen seitdem den Lego Chiron. Das Gesamtgewicht: 1500 Kilogramm. Selbst tragende Teile wurden ausschließlich aus Lego-Technic-Elementen zusammengesetzt. Auf Klebstoff wurde verzichtet. 2304 Power-Functions-L-Motoren und 4032 Zahnräder sorgen für eine umfassende Funktionstüchtigkeit von unter anderem Tacho, Heckspoiler und Antrieb. Zwei 80-Volt-Batterien versorgen die E-Motoren und das LED-Licht mit Strom. Die theoretische Leistung des Chiron wird mit 5,3 PS angegeben, das Drehmoment auf 92 Newtonmeter geschätzt. Wie das Video zeigt, reicht die Leistung aus, um den Wagen geschmeidig in Bewegung zu setzen. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp über 20 km/h – erreicht von Bugatti-Testfahrer Andy Wallace bei der Jungfernfahrt auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessien. Hier wurde vor dem 1:1-Lego-Modell auch der "normale" Bugatti Chiron abgestimmt. Mehr zum Thema: Das ist der Bugatti Chiron

News Bugatti Chiron Lego
Lego Bugatti Chiron: Preis (Update!) Der Lego Chiron kostet 369 Euro

Das 1:1-Lego-Modell des Chiron im Video:

 
 

1:1-Lego-Bugatti entstand in 13.438 Arbeitsstunden

Was mit dem 1:1-Lego-Modell des Bugatti Chiron passieren soll, ließ der Spielzeugbauer offen. Die geniale Umsetzung des Supersportwagens lässt aber hoffen, dass in Zukunft mehr Fahrzeuge folgen könnten. Gleiches gilt für die 1:8-Ausgaben für daheim – nach Porsche 911 GT3 RS und Bugatti Chiron warten wohl nicht wenige Auto-Fans auf das nächste Technic-Modell für die heimische Virtrine.

News Aston Martin DB5 von Lego
Lego Aston Martin DB5 (James Bond 007): Preis (Update!) Wir haben Bonds Lego-DB5 gebaut

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.