Audi RS 5/BMW M3/AMG C 63: Video Power-Mittelklasse im Dragrace

von AUTO ZEITUNG 03.11.2021
Video Platzhalter

Wenn sich die Erzrivalen der deutschen Power-Mittelklasse zum Dragrace stellen, wird es laut. Im Triell aus Audi RS 5 Sportback, BMW M3 Competition und Mercedes C 63 AMG Black Series treffen ähnliche Philosophien mit unterschiedlicher Herangehensweise aufeinander. Insgesamt kommen hier 1477 PS zusammen. Der älteste im Wettbewerb ist auch der stärkste: das Mercedes-Coupé der Baureihe 204 von 2011 holt aus seinem freisaugenden 6,2-Liter-V8 517 PS, die von einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterräder geleitet werden. Dahinter positioniert sich der BMW mit 510 PS und ebenfalls Hinterradantrieb. Er ist mit 1730 Kilogramm Gewicht etwas schwerer als der Benz. Der 3,0-Liter-Reihensechser-Biturbo im M3 Competition stellt 650 Newtonmeter das höchste maximale Drehmoment zur Verfügung. Der RS 5 Sportback ist mit seinem V6-Biturbo mit 450 PS zwar der schwächste im Dragrace, aber er hat einen entscheidenden Vorteil: der Allradantrieb sorgt für mehr Grip beim Start! Wer im Dragrace die Nase vorne hat, sehr ihr im Video von CarWow (unten). Im Video oben geht das Audi RS 5 Facelift an den Start. Mehr zum Thema: Das ist der Audi RS 5 Sportback und das ist das Mercedes-AMG C 63 Coupé

Neuheiten BMW M3 (2021)
BMW M3 (2021): Preis, PS, Competition M3 nun auch mit Allradantrieb

Audi RS 5 Sportback/BMW M3 Competition/Mercedes-AMG C 63 Black Series im CarWow-Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auch interessant:

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.