close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VW ID. Buzz: Tuning von Zyrus Engineering Mit Karbon-Kit vom VW ID. zum Z Buzz

Victoria Zippmann 20.10.2022

Die Tuner:innen von Zyrus Engineering haben sich den VW ID. Buzz vorgenommen. Das ist das "Z Buzz"-Karbon-Kit für den Elektro-Bus.

Zyrus Engineering, eine kleine Tuning-Firma aus Norwegen, die unter anderem Upgrades für Boliden wie den Lamborghini Huracán EVO oder den Porsche Taycan anbietet, hat nun auch den VW ID. Buzz rundum mit Karbon-Teilen ausgestattet. Das Tuning-Kit mit dem Namen "Z Buzz" macht aus dem geräumigen Stromer eine aerodynamische Spaßbüchse. Zum Kabon-Kit gehört ein Frontsplitter mit seitlichen Finnen, um mehr Abtrieb zu generieren. Die seitlichen Anbauteile lassen den VW Bus tiefer aussehen und tragen zu einer optimierten Aerodynamik bei, was Energie spart und womöglich sogar die Reichweite leicht erhöhen könnte. An einen Heckspoiler sowie -diffusor hat Zyrus selbstverständlich auch gedacht. Auch Karbon-Kappen für die Seitenspiegel fehlen im Paket nicht. Alle Teile des Kits sind wahlweise hochglänzend, matt oder in der von den Kund:innen gewünschten Farbe lackiert. Die Fertigung der Teile geschieht von Hand und nach Vorgabe der hauseigenen Designer:innen, die das Tuning-Kit zusammen mit Black Fish Graphics entwickelt haben. Der Paket-Preis für die Karbon-Teile beträgt 11.900 Euro. Zusätzlich zum Tuning-Kit "Z Buzz" bietet Zyrus für den VW ID. Buzz auch 22-Zoll große Karbonfelgen mit Aerodiscs an. Sie sind für weitere 4999 Euro zu haben (Stand: August 2022). Die Bestellung erfolgt online über die Webseite von Zyrus Engineering. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto VW ID. Buzz (2022)
VW ID. Buzz (2022): Preis, Innenraum & Maße Vorverkaufsstart für den ID. Buzz

Der VW ID. Buzz (2022) im Video:

 
 

VW ID. Buzz mit Tuning von Zyrus Engineering 

Auch interessant:

Ausblick VW ID. Buzz GTX
VW ID. Buzz GTX Sport-Buzz offiziell bestätigt

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.