Alle Infos zum VW Atlas

VW Atlas Cross Sport (2020): Preis/Deutschland Studie auf Basis des Atlas Cross Sport

von Victoria Zippmann 28.07.2021
Inhalt
  1. Preis und Deutschland-Chancen des VW Atlas Cross Sport (2020)
  2. VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021) mit Golf R-Motor
  3. 300 PS im VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021)

Der VW Atlas Cross Sport (2020) ist ein fünfsitziges SUV-Coupé und soll nicht nur auf dem US-Markt den VW-Absatz beflügeln. 2021 zeigt Volkswagen of America den VW Atlas Cross Sport GT Concept mit Golf R-Motor. Alle Informationen zu Preis, Motor, Ausstattung und Chancen in Deutschland!

Die Serienversion des VW Atlas Cross Sport, die 2020 zu einem Preis von umgerechnet rund 26.000 Euro (Stand: Juli 2021) in den Handel rollte, lässt Westeuropa und somit auch Deutschland leer ausgehen. Das SUV-Coupé bleibt den Märkten in Nordamerika, Russland und im Nahen Osten vorbehalten. Zuvor zeigte Volkswagen auf der New York Auto Show 2018 eine Studie, die die Serienumsetzung optisch vorwegnahm. Gebaut wird die Coupé-Variante mit der relativ früh nach hinten abfallenden Dachlinie in Chattanooga (US-Bundesstaat Tennessee). In Chattanooga ließ VW schon den US-Passat und den 2017 vorgestellten Atlas bauen. Wie dieser basiert auch die Coupé-Variante auf der sogenannten MQB-Plattform (Modularer Querbaukasten), ist mit 4,90 Metern allerdings 13 Millimeter kürzer. LED-Scheinwerfer, ein Infotainmentsystem mit Bluetooth, Android Auto und Apple Car Play sowie MirrorLink zur Darstellung von Smartphone-Inhalten auf dem Display sind genauso gesetzt wie die beiden Benziner: ein 2,0 Liter großer Vierzylinder mit 235 PS und ein 3,6 Liter großer Sechszylinder mit 276 PS. Beide Motoren sind an eine Achtgang-Automatik gekoppelt. Allradantrieb ist für den VW Atlas Cross Sport (2020) optional erhältlich. Mehr zum Thema: Das ist der VW Passat für China und die USA

Fahrbericht VW Atlas Cross Sport (2019)
Neuer VW Atlas Cross Sport (2020): Erste Testfahrt Atlas Cross Sport im ersten Check

VW Atlas im Fahrbericht (Video):

 
 

Preis und Deutschland-Chancen des VW Atlas Cross Sport (2020)

Offenbar ist man vom Erfolg des VW Atlas Cross Sport (2020) überzeugt: Zu den 900 Millionen US-Dollar, die der Autobauer für den herkömmlichen Atlas in das Werk Chattanooga investiert hat, kommen noch einmal Investitionen in Höhe von 340 Millionen US-Dollar hinzu. Preislich liegt der VW Atlas Cross Sport (2020) mit 30.855 US-Dollar knapp unterhalb des praktischeren Atlas, dessen Preis bei 31.555 US-Dollar (Stand: Juli 2021) beginnt.

Neuheiten VW Atlas Facelift (2020)
VW Atlas Facelift (2020): Preis & Deutschland VW frischt sein XL-SUV Atlas auf

 

VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021) mit Golf R-Motor

Das VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021) soll die Robustheit und Geländetauglichkeit des VW Atlas mit der Sportlichkeit des Golf GTI und Golf R vereinen. Mit dieser Kreuzung der Fahrzeuggattungen möchte Volkswagen of America das Potenzial des SUV verdeutlichen. Realisiert hat das Sport-Konzept Volkswagen-Enthusiast Jamie Orr. Als Ausgangsbasis dient ein VW Atlas Cross Sport SEL Premium R-Line. Dem verleiht ein optimierter 2.0 Liter großer Motor aus dem Golf R über 300 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Siebenstufen-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder. Zudem haben die Ingenieur:innen das Dickschiff mittels ST XTA Plus 3-Gewindefahrwerk und den passenden Federn tiefer gelegt. Vorne bremst das SUV mit einer Achtkolben-Bremse von Tarox. Die 22-Zoll-Felgen im Sport HR Aero-Design kommen von Abt. Mehr zum Thema: Das ist der VW Golf GTI 

Neuheiten VW Golf 8 R (2020)
VW Golf 8 R (2020): Preis/PS/technische Daten Golf R Plus endgültig vom Tisch

 

300 PS im VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021)

Zur Performance-Ausstattung bekommt das VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021) ein ebenso sportliches Design. Den Lack in Eisvogelblau ergänzen Details in glänzendem Schwarz anstelle von Chrom-Verzierungen. Im Innenraum greift das Sport-SUV den blauen Farbton auf. Sportsitze von Recaro mit blauen Applikationen finden sich nicht nur in der ersten, sondern auch in der zweiten Reihe. Das macht das ursprünglich fünfsitzige SUV zum Viersitzer. Auch die Gurte und Teile der Türverkleidung spiegeln die Farbe des Eisvogels wider. Besonderes Augenmerk sei auf den Schaltknauf gelegt, der als blauer Golfball die Signatur von Jamie Orr trägt. Dieser hat das Konzept-SUV als erste Premiere zusammen mit Scott Keogh, CEO der Volkswagen Group of America, der Belegschaft der Produktionsstätte Chattanooga/USA präsentiert, wo der VW Atlas hergestellt wird. Im Laufe von 2021 möchte Volkswagen das VW Atlas Cross Sport GT Concept (2021) bei ausgewählten Veranstaltungen in den USA präsentieren.

Neuheiten VW Touareg R (2020)
VW Touareg R (2020): Preis & Innenraum Touareg R mit Hybrid-Antrieb

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.