close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Vinfast VF 6

Vinfast VF 6 (2023): Preis & Reichweite Vinfast greift bei den Kompakten an

Lisa Knobloch 09.01.2023

Auf der CES 2023 in Las Vegas gibt der vietnamesische Autobauer weitere Details zum Vinfast VF 6 (2023) preis. Der Kompakte ist Teil einer großangelegten Produktoffensive. Was wir schon jetzt zur Reichweite, zum Preis und zu den Deutschland-Chancen wissen.

Mit dem Vinfast VF 6 (2023) baut der vietnamesische Hersteller seine vollelektrische Modellpalette weiter aus. Und viel Reichweite soll nicht nur das Auto erzielen, sondern auch die Marke selbst: Mit zahlreichen, vollelektrischen (SUV-)Modellen möchte Vinfast global expandieren. Ab Ende 2022 sollen zudem nur noch Stromer vom Band rollen – darunter dann auch der VF 6, der ab Frühjahr 2023 zu reservieren ist. Der Elektro-Crossover tritt mit einer Länge von 4,24 Metern bei den Kompakten an und erbt die mittlerweile markentypischen Designelemente. Das futuristische Design entstammt den Federn von Pininfarina und Torino Design. Das Exterieur zeichnet sich durch klare Linien aus – beginnend beim Tagfahrlicht, das sich linienförmig über die gesamte Front zieht und in der Mitte zum V-förmigen Markenlogo vereint. Die ausgestellten und unlackierten Radläufe lassen das Modell optisch präsenter wirken. Das Interieur wirkt aufgeräumt und konzentriert sich auf den 12,9 Zoll großen Touchscreen als zentrales Bedienelement. Genauere Details nennt Vinfast zwar noch nicht, doch gilt es als wahrscheinlich, dass auch der VF 6 das bekannte Infotainmentsystem der Marke erhält: Dieses umfasst die Möglichkeit des In-Car-Shoppings, Mobile Office- und Mobile Home-Anwendungen. Die Assistenzsysteme der Marke erlauben unter anderem teilautonomes Fahren auf Level 2, vollautomatisches Parken, Fahrererkennung sowie aktives Spurhalten. Als Antriebe stehen die zwei Varianten Eco und Plus zur Auswahl: Während der schwächere Eco mit 130 kW (176 PS) und 250 Newtonmeter Drehmoment laut WLTP bis zu 399 Kilometer weit kommen soll, erzielt der stärkere Plus mit 150 kW (204 PS) und einem Drehmoment von 310 Newtonmeter eine Reichweite von 381 Kilometer (WLTP). Wie jedes Elektroauto von Vinfast erhält auch der VF 6 eine Garantie über zehn Jahre (gilt bis zu einer Laufleistung von 200.000 Kilometer). Ob und wann er auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch ungewiss. Auch zum Preis des Vinfast VF 6 (2023) hat sich der Hersteller noch nicht geäußert. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto Vinfast VF 7 (2023)
Vinfast VF 7 (2023) Elektrischer T-Roc-Gegner

Der Vinfast VF 8 im Video:

 
 

Preis & Reichweite des Vinfast VF 6 (2023)

Auch interessant:

Lisa Knobloch Lisa Knobloch
Unser Fazit

Zehn Jahre Garantie sind eine Kampfansage – gerade in der preissensiblen Kompaktklasse. Offen und spannend zugleich ist die Frage, ob der Vinfast VF 6 auch nach Deutschland kommt. Dann stünde er in direkter Konkurrenz zu VW ID.3 & Co.

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.