Alle Infos zum Nissan 370Z

Nissan 370Z (2017): Modellpflege & Motor Happy Birthday, Nissan Z

von Sven Kötter 14.06.2019

Der Nissan 370Z läuft seit der Modellpflege 2017 unverändert vom Band. Mit der 50th Anniversary Edition legt Nissan aber nochmal nach. Mit ihr feiert man 50 Jahre Z-Baureihe!. Das leistet der V6-Motor!

Die letzte Modellpflege des Nissan 370Z war 2017. Zum runden Geburtstag der Z-Baureihe legt man 2019 die 50th Anniversary Edition des Sportwagens mit V6-Motor auf. DIe silberne Lackierung mit schwarzen Akzenten soll an den legendären BRE-Rennwagen erinnern. Diverse Logos innen und außen weisen den Z als Jubiläumsmodell aus. Der Innenraum besticht mit einem exklusiven Alcantara-Lenkrad und elektrisch verstellbaren Ledersitzen mit geprägtem "50th Anniversary"-Logo. Dunkle Chromakzente, Einstiegsleisten und synthetisches Wildleder an den Türverkleidungen runden den Innenraum des hochwertigen Sondermodells ab. Auch der Jubiläums-Z ist 328 PS stark und schickt bis zu 363 Newtonmeter Drehmoment an die Hinterachse. Serienmäßig ist ein manuelles Sechsganggetriebe mit Zwischengas-Funktion an Bord, gegen Aufpreis ist auch eine Siebenstufen-Automatik mit Schaltwippen zu haben, die ebenfalls über eine Drehzahlanpassung verfügt. Darüber hinaus wurde das Fahrwerk überarbeitet. Einen Preis für das Sondermodell Nissan 370Z Facelift 50th Anniversary Edition wurde noch nicht genannt. Das Standardmodell startet bei 33.600 Euro. Mehr zum Thema: Der Nissan GT-R bekommt ein Jubiläums-Modell

Fahrbericht Fahrbericht Nissan 370Z Nismo 2013 Sport-Coupé V6 Sechszylinder
Neuer Nissan 370Z Nismo (2013): Erste Testfahrt So fährt sich der 370Z Nismo

Nissan 370Z Nismo Facelift (2017) im Video:

 
 

Nissan 370Z Facelift (2017) als 50th Anniversary Edition

Unter der Haube der Nissan 370Z-Modellpflege (2017) steckt auch weiterhin der 3,7 Liter große und frei atmende Sechszylinder mit 328 PS und 363 Newtonmeter Drehmoment. Standardmäßig bringt der 370Z seine Kraft per Hinterradantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe auf den Boden, optional gibt es eine Siebengang-Automatik. Nach 5,3 Sekunden steht schon Landstraßentempo an, in der Spitze schafft das modellgepflegte Nissan 370Z (2017) 250 km/h.

Neuheiten Eine Runde auf der Nürburgring-Nordschleife
Nissan 370Z Nismo Facelift (2015): Preis und Motor Der 370Z Nismo ist ein kleiner GT-R

 

 

 

 

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.