Alle Tests zum Renault Master

Ahorn Black Edition (2022): Erste Testfahrt Vom Kastenwagen zum Lifestyle-Wohnmobil Ahorn Black Edition

von Christian Steiger 09.05.2022

Vom kompakten Kastenwagen zum Lifestyle-Wohnmobir: Die neue Ahorn Black Edition (2022) ist immer in Schwarzmetallic lackiert und komplett ausgestattet. Alles nur Geschmackssache oder doch ein cleveres Sparmodell? Das zeigte uns eine erste Testfahrt. 

Den typischen Camper gibt es für Alexander Reichmann nicht mehr. Als Kundschaft eines kompakten Wohnmobils kommt für den jungen Ahorn-Chef "inzwischen fast jeder deutsche Haushalt" in Frage. Auch deshalb schiebt das pfälzische Unternehmen sein Kastenwagen-Geschäft an, denn beim Vertrieb setzt Ahorn vor allem auf das Renault-Händlernetz. Und damit steigt bei Ahorn der Anteil von Neu-Camper:innen, die ihren Wohnbus im Alltag nutzen wollen. Bezahlbar soll er sein, flexibel und vielleicht auch einen Tick cooler als die weiße Einheitsware, deshalb bietet Ahorn die beiden Van-Modelle 550 (5,57 Meter) und 620 (6,23 Meter) als limitierte, neue Ahorn Black Edition (2022) an. Erste Testfahrt! Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Wohnmobile Carado I449
Carado I449 (2022): Preis & technische Daten Frische Front für den Carado I449

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen - zehn Tipps im Video:

 
 

Erste Testfahrt mit der neuen Ahorn Black Edition (2022) 

Tatsächlich ist jede Farbe erhältlich, solange es Schwarzmetallic mit silbernem Klebedekor ist. Ein bisschen Bling steuern der Edelstahl-Frontschutzbügel mit Unterfahrschutz und die 16-Zoll-Alu-Räder bei. Auch die schwarz getönten Rahmen- und Heckfenster passen gut zur monochromen Eleganz der neuen Ahorn Black Edition (2022). Aber richtig interessant wird das Paket durch die Zusatzausstattung, die Ahorn in seinen Designer-Van packt: Klima im Fahrerhaus, Navi, Rückfahrkamera und Fliegenschutztür gehören immer dazu, ebenso wie die beiden Isofix-Verankerungen der Rückbank und der Beifahrer-Airbag, der erstaunlicherweise noch immer auf vielen Aufpreislisten steht. Zu den wenigen Black-Editionen-Optionen gehören der 150-PS-Diesel (1290 Euro) und das automatisierte Quickshift-Getriebe (1890 Euro). Auch gegen Mehrpreis gibt es dagegen keine klassische Wohnzimmer-Optik im Innenraum. Das branchenübliche Holzdekor haben die Ahorn-Einrichter auf den Boden des neuen Ahorn Black Edition (2022) verbannt, bei den Einbauten dominieren Hell- und Dunkelgrau mit etwas Weiß und modischem Beige. Das sieht gut aus und ist auch so verarbeitet, wie eine erste Testfahrt über pfälzische Landstraßen zeigt. Dort ist es nur die vorlaute Plissee-Verdunkelung der Schiebetür, die dem leisen Murmeln des Biturbo-Diesels ins Wort fällt.

Wohnmobile Etrusco T 5900 FB
Etrusco T 5900 FB (2022): Preis & techn. Daten Kompakter Teilintegrierter von Etrusco

 

Neuer Ahorn Black Edition (2022) komplett ausgestattet

Im Vergleich zum Möbelbau fällt das gewerbegraue Hartplastik-Cockpit der neuen Ahorn Black Edition (2022) etwas ab, auch der Einstellbereich des Lenkrads könnte größer sein. Dafür passen die Isri-Pilotensitze perfekt, vor allem lassen sie sich leicht und ohne Gehakel drehen. Eine echte Alltagshilfe ist die Rückfahrkamera, die ihr scharfes Bild in den Rückspiegel sendet. Ansonsten gehören auch zu diesem ausgebauten Master die gewohnt präzise Schaltung, das komfortabel abgestimmte Fahrwerk und die Erkenntnis, dass der Ahorn kein Reisebegleiter für Zwei-Meter-Figuren ist. Mehr als 1,85 Meter Stehhöhe sind nicht drin. Im Bad sind es weitere fünf Zentimeter weniger. Das stört bei der ersten Testfahrt allerdings nur im Stehen, denn das hintere Querbett fällt mit 1,91 Metern großzügiger aus. Natürlich zählt in der 5,50-Meter-Klasse jeder Millimeter, doch manche Details löst die neue Ahorn Black Edition (2022) ausgesprochen clever. Dazu gehören das wegklappbare Waschbecken im Bad oder der Tisch, dessen Platte sich mittig hochklappen lässt und damit das Einfädeln auf die Rückbank erleichtert. Und der Küchenblock wirkt sogar richtig luxuriös für den kurzen Kastenwagen. Auch das ist typisch – für einen Designer-Van und das Selbstbewusstsein der jungen Marke Ahorn.

Weiterlesen:

Wohnmobile
Challenger 240 (2022): Preis & Grundriss Wohnmobil Challenger 240 mit Cityloft-Atmosphäre

Technische Daten des neuen Ahorn Black Edition (2022)

AUTO ZEITUNG 09/2022Ahorn Black Edition
Technische Daten
Motor2.3-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel
Getriebe/Antrieb6-Gang-Schaltgetriebe; Vorderrad
Leistung99 kW/135 PS
Max. Drehmoment360 Nm bei 1500/min
Karosserie
Außenmaße (L/B/H)5548/2070/2600 mm
Leergewicht/Zuladung2756/744 kg
Sitz-/Schlafplätze4/3 
Ausstattung
Herd/Heizung2 Flammen, Gas/ Truma Combi 4, Gas/Diesel
Gas1 x 11 kg
Frisch-/Abwasser100/100 l
Kaufinformationen
Basispreis59.400 Euro

 

von Christian Steiger von Christian Steiger
Unser Fazit

Ein Kastenwagen von der Stange muss allen gefallen, das fordert ein möglichst mehrheitsfähiges Design im Wohnraum. Ahorn traut sich was und baut einen Kompakten für Individualisten. Billig ist er mit 60.000 Euro nicht, dank der umfangreichen Ausstattung aber ein faires Angebot. Und vor allem: Er sieht auch vor dem Architektenhaus nicht aus, als wäre gerade der Klempner da.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.