Motoröl 5W30 kaufen – Ratgeber & Vergleich

Motoröl 5W30 ist der Alleskönner unter den Pkw-Schmierstoffen. Diese Bestseller sind besonders zu empfehlen.

M
Das Motoröl 5W30 ist der Alleskönner Foto: iStock
 

Motoröl 5W30 - Der Alleskönner

Beim Kaufen von Motoröl können die vielen Bezeichnungen schnell Verwirrung stiften. Mit Motoröl 5W30 liegen Besitzer von Pkw aber oft goldrichtig. Dieser Alleskönner unter den Schmierstoffen gehört auf Amazon zu den absoluten Bestsellern.

 

Motoröl 5W30 kaufen

Die fast ausnahmslos sehr hohen Bewertungen zeigen: Im Internet ist hervorragendes Motoröl zu günstigen Preisen zu bekommen. Aber bei welchen Produkten lohnt sich das Zugreifen besonders? Achtung: Die Freigaben für die Automodelle sind ohne Gewähr und können sich ändern. Sie sollten vor dem Kauf direkt beim Hersteller überprüft werden.


Hier findest du das beliebteste Motorlöl 5W30 bei Amazon iStock

 

5W30: Bedeutung und Qualitätsunterschiede

5W30 gibt die sogenannten SAE-Viskositätsklasse des Motoröls an. SAE steht für die Branchenorganisation Society of Automotive Engineers, die technische Normen festgelegt. Die Bezeichnung „5W30“ gibt Aufschluss über die Wintereignung (W) und die Konsistenz des Motoröls.

Die Zahl vor W

Die Ziffer vor dem W zeigt an, bis zu welchen Minusgraden der Schmierstoff zuverlässig seinen Dienst verrichtet. „5W“ bedeutet, dass das Motoröl bis minus 35 Grad Celsius noch pumpbar ist und nicht einfriert.

Skala

Dieses Öl lässt sich also in mitteleuropäischen Breiten das ganze Jahr über verwenden. Die Skala bewegt sich zwischen SAE 0W (bis minus 40 Grad pumpbar) und SAE 25W (bis minus 15 Grad pumpbar).

Die zweite Zahl

Die zweite Zahl kennzeichnet die Fließeigenschaft bei Wärme. Je höher der Wert ausfällt, desto besser schmiert das Öl bei hohen Temperaturen den Motor. Die Viskositätsklassen liegen bei Motoröl zwischen 16 (sehr dünnflüssig) und 60 (sehr dickflüssig). 5W30 bietet also ein gutes Mittelmaß.

Qualität

Bei der Qualität von Motoröl wird grundsätzlich zwischen Mineralöl und Synthetiköl unterschieden.

Synthetiköl

Letzteres ist teurer, schützt dafür aber den Motor besser. Hochwertige Additive (Zusätze) schlagen sich ebenfalls auf den Preis nieder. Sie sorgen etwa beim Leichtlauföl dafür, dass es trotz sehr dünnflüssiger Konsistenz den Motor ausreichend schmiert und durch die geringere mechanische Belastung hilft, Kraftstoff zu sparen.

 

Fazit Motoröl 5W30

Motoröl 5W30 ist ein zuverlässiger Alleskönner, der den Motor bei Frost und Hitze gut schmiert. Beim Kauf muss darauf geachtet werden, dass das Produkt die Spezifikation des Autoherstellers erfüllt.

NEWSLETTER
Melden Sie sich hier an!
Beliebte Marken

AUTO ZEITUNG 19/2019AUTO ZEITUNGAUTO ZEITUNG 19/2019

Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.