Alle Modelle

Lynk & Co 01

Lynk & Co 01

Der Lynk & Co 01 ist das erste Auto der gleichnamigen neuen Automarke aus China. Hinter ihr steht der chinesische Großkonzern Geely, der mittelfristig gerne mehr 500.000 Autos im Jahr  verkaufen möchte – fast die Hälfte davon außerhalb von China. Deshalb nutzt Konzernmutter Geely das Knowhow und das Renommee der schwedischen Tochter, um auf Basis der Konzernplattform CMA ein kompaktes SUV mit dem wenig fantasievollen Modellnamen 01 vorzustellen. Es hat das Format eines Porsche Macan, ist rund 4,50 Meter lang und mit Drei- oder Vierzylinder-Benzinern ausgestattet. Später sollen auch ein Plug-In-Hybrid und ein reines Elektroauto folgen. Attraktive Preise bei guter Qualität sollen neben der billigen Produktion in Fernost, die geschickt mit Volvo geteilten Entwicklungskosten und der kostengünstige Direktvertrieb über das Internet möglich machen. Und was für Volvo die Sicherheit ist, ist für Lynk & Co die Konnektivität. Der Lynk & Co 01 ist quasi das Smartphone unter den SUV. Das Auto integriert nicht nur alle gängigen Handys, sondern hat seine eigene Datenplattform, seinen eigenen App-Store und seine eigene Cloud und eröffnet damit ganz neue Möglichkeiten.

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.