Hyundai Vision FK (2021): Preis & Reichweite Wasserstoff-Sportwagen von Hyundai

von Victoria Zippmann 07.09.2021

Mit dem Hyundai Vision FK (2021), einem Wasserstoff-Sportwagen mit über 600 Kilometern Reichweite, setzen die Koreaner:innen voll auf Brennstoffzellen-Technik. Der Preis für die Antriebstechnik soll sinken.

Die Koreaner:innen geben mit ihrem Konzept Hyundai Vision FK im Rahmen der IAA 2021 einen Ausblick auf ihre "Wasserstoff-Vision 2040". Der Hybrid-Sportwagen soll als Beispiel für die Anwendung der Brennstoffzellen-Technik in Hochleistungsfahrzeugen dienen. Dementsprechend lesen sich auch die Leistungsdaten: 500 kW (680 PS) soll der Wasserstoff-betriebene Bolide leisten und in unter vier Sekunden von null auf 100 km/h sprinten. Dafür sorgt ein Brennstoffzellen-Konverter mit Plug-in-Antriebsstrang, der auf die Hinterräder wirkt. Eine Tankfüllung "H2" – also Wasserstoff – soll zudem für eine Stecke von über 600 Kilometern ausreichen. Die garantierte Laufleistung von derzeit 5000 Stunden oder 160.000 Kilometern möchte der Hersteller mit einer neuen Generation seines Brennstoffzellen-Systems auf künftig 500.000 Kilometer erhöhen. Doch die Vision von Hyundai reicht noch viel weiter, als nur bis zum Hyundai Vision FK (2021). Mehr zum Thema: Brennstoffzelle

Neuheiten Hyundai Nexo (2018)
Hyundai Nexo (2018): Motor & Crashtest Wasserstoff-Auto Nexo ist sicher

Der Hyundai Vision FK (2021) im Video:

 
 

Reichweite & Preis des H2-Sportlers Hyundai Vision FK (2021)

Der Wasserstoffantrieb ist nicht nur für den sportlichen Einsatz im Hyundai Vision FK (2021) gedacht. Bis 2040 soll es laut der Vision der Koreaner:innen für jede:n möglich sein, Wasserstoff zu tanken. In allen Nutzfahrzeugen von Hyundai soll bis 2028 ein Brennstoffzellensystem zum Einsatz kommen. Das "Trailer Drone"-Konzept soll zeigen, wie Güter künftig autonom transportiert werden können. Zudem soll in Wasserstoff gespeicherte Energie auch in der Industrie und im privaten Umfeld, wie zum Beispiel für Roboter, Flugzeuge, Schiffe oder zur Strom- und Wärmeversorgung in Gebäude genutzt werden. Dazu möchte Hyundai die Wasserstoff-Technik der nächsten Generation erschwinglich machen und in hohen Volumina anbieten können. Der Preis für Hyundai-Fahrzeuge mit Brennstoffzellen-Technik soll bis 2030 auf das Niveau von batterieelektrischen Fahrzeugen sinken. Ob es bis dahin auch eine Serienversion des Hyundai Vision FK (2021) geben wird, ist noch nicht abzusehen.

News Toyota: Elektroauto-Strategie & Subaru-Kooperation
Toyota: Elektroauto-Strategie/Wasserstoffmotor Toyota entwickelt Wasserstoff-Verbrennungsmotor

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.