Gran Turismo 7 (2022): PS4, Release & Autos Gran Turismo 7 mit Verspätung

von Tim Neumann 24.02.2021

Gran Turismo 7 war für 2020 angekündigt, allerdings wird sich das Spiel auf 2022 verspäten. Der Rennsimulator ist wohl nur für PS4 und PS5 erhältlich. Das wissen wir zun Release-Datum und Preis.

Als im Winter 2020 die Playstation 5 kam, hätte auch Gran Turismo 7 bereitstehen sollen. Doch die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie sprengen den Zeitplan von Sony: Nach einigen vielversprechenden Trailern und Teasern muss der Release nun auf 2022 verschoben werden. Wenn die siebte Generation des Rennsimulators dann endlich kommt, dürfen Fans sich auf eine verfeinerte Grafik und einem Kampagnen-Modus freuen, wie der erste Trailer bereits verriet. Den zeigte Sony 2020 im Zuge der Designvorstellung der PS5 und macht damit Appetit auf ein noch realeres Rennerlebnis am heimischen Bildschirm. Eine weitere Botschaft des Trailers: Die Rennsimulator bietet sowohl alte und moderne als futuristische Rennwagen in gemeinsamen Wettkämpfen. So fahren zum Beispiel ein Porsche 917, ein Aston Martin V8 Vantage GT3 und ein Mazda RX-Vision GT3 im Video gegeneinander. Auch Kazunori Yamauchi hatte in einem Statement einen gewissen Nostalgie-Faktor angekündigt: "In Gran Turismo 7 werden wir voll und ganz zur ursprünglichen Idee zurückkehren, wie wir sie aus Teil eins oder vier kennen." Das genaue Release-Datum haben die Macher von Gran Turismo 7 (2022) noch nicht bekannt gegeben, eben sowenig den Preis für das PS4- und PS5-Spiel. Xbox-Besitzer schauen zudem wohl in die Röhre. Mehr zum Thema: Das sind die besten Rennsimulatoren für zuhause

Neuheiten Mazda RX Vision GT3 (2020)
Mazda RX-9 (2020): Neue Fotos vom RX-Vision GT3 RX-Vision GT3 als RX-9-Vorgeschmack?

Der Trailer zu Gran Turismo 7 (2022) im Video:

 
 

Preis und Relase von Gran Turismo 7 (2022)

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.