CES 2021 (Las Vegas): Alle Neuheiten Die CES als digitales Messe- Event

von Martin Urbanke 18.01.2021
Inhalt
  1. Alle Neuheiten auf der virtuellen CES 2021
  2. Neues iDrive von BMW & Hyperscreen von Mercedes
  3. Solarauto Sono Motors Sion & elektrischer Hummar-Nachfolger
  4. Visteon, Continental & Bosch: Flexibles Glasdisplay & 3D-Projektionen in Navis

Die CES 2021 fand erstmalig nicht in Las Vegas, sondern virtuell im Netz statt. Die Messe zeigte sich dadurch zwar abgespeckt, dennoch gab es spektakuläre Neuheiten!

 

Alle Neuheiten auf der virtuellen CES 2021

Eigentlich bieten sich die Themen der CES 2021 ja geradezu an, um in einer virtuellen Welt präsentiert zu werden. Doch die erstmals rein digital veranstaltete Elektronik-Messe zeigt, dass man ohne Exponate zum Anfassen und Ansehen auch leicht den Überblick verliert, wenn fast alle Aussteller:innen  von künstlicher Intelligenz, umfassender Vernetzung und gesteigerter Autonomie schwärmen. Das haben scheinbar auch die meisten Automobil-Hersteller im Vorfeld so gesehen und ihr Messe-Programm dieses Jahr abgespeckt: Die ganz großen Modell-Neuheiten haben wir daher vergeblich gesucht. Der imposante Hyperscreen von Mercedes und das rundum modernisierte iDrive-Konzept von BMW zeigen jedoch, in welcher Weise intelligente Bediensysteme das Autofahren schon in naher Zukunft prägen werden. Auch der Sono Sion, ein Solar-Auto eines deutschen Start-up-Unternehmens, zeigt in der virtuellen Welt bereits einen beachtlichen Reifegrad und verspricht bezahlbare Solar-Technik in absehbarer Zeit. Ohne Corona-Pause wäre die Produktion im ehemaligen Saab-Werk Trollhättan übrigens schon angelaufen. Mehr zum Thema: Alles zur CES

News BMW iDrive (2021)
BMW iDrive: Update & Controller Das bietet die neue iDrive-Generation

MBUX-Hyperscreen von Mercedes im Video:

 
 

Neues iDrive von BMW & Hyperscreen von Mercedes

Mit dem Marktstart des BMW iX im Lauf des Jahres 2021 etablieren die Bayer:innen auch die nächste Evolutionsstufe des iDrive-Bedienkonzepts. Einen ersten Ausblick auf diese Neuheit gab es bei der CES 2021. Es bleibt auch künftig beim zentralen Dreh-Drück-Steller, Sprachsteuerung, Touchscreen und -pad sowie Gesten-Erkennung. Darüber hinaus sollen Informationen aus der Cloud und von anderen BMW-Fahrzeugen genutzt werden. Digitale Intelligenz reduziert die Komplexität der Bedienung und steigert die Autonomie. Auf drei scheinbar nahtlos miteinander verbundenen Displays haben Fahrer:innen und Beifahrer:innen dank künstlicher Intelligenz Zugriff auf situativ personalisierte Informationen und Funktionen. Das Feature Travel Knowlegde (kommt auch in der S-Klasse) erlaubt zusätzliche Information zur Umgebung und beantwortet Fragen wie "Was ist das links für ein Gebäude?" Das intelligente System soll die jeweils erforderliche Funktion automatisch anzeigen. Die Suche in Unternemüs soll trotz der Funktionsvielfalt entfallen. Vibrationen geben haptisches Feedback bei Eingaben über den Touchscreen.

News MBUX & Hyperscreen (2021)
MBUX: Augmented Reality & Hyperscreen Mercedes entwickelt MBUX weiter

 

Solarauto Sono Motors Sion & elektrischer Hummar-Nachfolger

Insgesamt 248 Solarmodule in der Karosserie verschaffen der elektrischen Neuheit Sono Sion je nach Wetterlage täglich Energie für bis zu 35 Kilometer Reichweite. Dank seines 35-kWh-Akkus (bidirektional), der sich per Kabel laden lässt, sollen aber selbst bei schlechtem Wetter 255 Kilometer Reichweite möglich sein (WLTP). Der von Continental zugelieferte E-Antrieb leistet 163 PS, kommt auf 270 Newtonmeter und erlaubt 140 km/h Spitze. Trotz kompakter Maße (4,30 m) soll der leer 1,4 Tonnen leichte Sion innen viel Platz bieten. Für 25.500 Euro kann man ihn bereits bestellen (Stand: Januar 2021). GM präsentiert bei der CES 2021 als einziger namhafter US-Autohersteller ein radikal erneuertes Logo, Ultium-Batterien mit niedrigem Kobalt-Gehalt und die Elektro-Modelle Cadillac Lyriq sowie den Hummer EV Edition 1 – ein 1000-PS-Allrad-Allesüberwinder, der sich mit Allradlenkung sogar aus dem Stand diagonal bewegen kann ("Crabwalk"). Trotz 112.595 Dollar Kaufpreis ist der Hummer ausgebucht. Bis 2024 folgen weitere Versionen mit 625 PS (EV2) und 800 PS (EV3). Preise: zwischen 79.995 und 99.995 Dollar (Stand: Januar 2021).

Elektroauto GMC Hummer EV SUV (2024)
GMC Hummer EV (2021): Truck, SUV & Preis Hummer EV als Pick-up und SUV

 

Visteon, Continental & Bosch: Flexibles Glasdisplay & 3D-Projektionen in Navis

Zulieferer Visteon präsentiert auf der CES 2021 ein ganzes Arsenal an modernen Displays. Besonders spannende Neuheit: das Flexible Glasdisplay, dessen rechter Teil um 15 Grad zurück und um fünf Grad nach vorn gedreht werden kann – trotz einer durchgehenden Abdeckscheibe für beide Display-Segmente. Dies eröffnet Designer:innen neue Freiheiten im Cockpit-Styling. Continental, Here und Leia demonstrieren dank Lichtfeld-Technologie beeindruckende 3D-Projektionen, die in künftigen Navi-Geräten für spektakuläre Ansichten und intuitive Bedienung sorgen sollen. Der 3D-Effekt ist für Fahrer:innen und Beifahrer:innen erlebbar – ohne Spezialbrillen. Bosch setzt neben Künstlicher Intelligenz (KI) und Vernetzung verstärkt auf Automotive-Soft- und Hardware-Entwicklung aus einer Hand. Um Fahrzeug-Computer, Sensoren und Steuergeräte künftig zielgerichteter zu entwickeln und Kompetenzen zu bündeln, hat der neue Geschäftsbereich Cross-Domain Computing Solutions mit 17.000 Mitarbeiter:innen zu Jahresbeginn seinen Dienst aufgenommen.

Elektroauto Sono Motors Sion (2023)
Sono Motors Sion (2023): Auslieferung & Preis Auslieferungsstart des Sion rückt näher

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.