Alle Infos zum Cadillac CT4

Cadillac CT4 (2020): Preis & Motor Kommt der Cadillac CT4 auch zu uns?

von Sven Kötter 08.05.2020

Mit dem Cadillac CT4 (2020) starten die Amerikaner unter neuem Namen den Angriff auf die umkämpfte Mittelklasse. Alle Informationen zu Preis und Motoren!

Die Markteinführung des Cadillac CT4 erfolgt 2020 zunächst in den USA und China. Ob die sportliche Mittelklasse-Limousine auch den Weg nach Europa findet, ist hingegen noch ungewiss. Schon ihr Vorgänger Cadillac ATS hatte es gegen die hiesigen Platzhirsche schwer. Der CT4 hat nicht nur einen neuen Namen, sondern auch ein neues Design, das sich insbesondere an der Front mit horizontal ausgerichteten Scheinwerfern von der bisherigen Linie der Marke abhebt. Das Tagfahrlicht bleibt hingegen ein vertikales Leuchtband – ebenso die schmalen Rückleuchten. Das Cockpit fällt auf den ersten Blick sehr übersichtlich aus. Zwischen den analogen Instrumenten findet ein großes Display Platz, auf der Mittelkonsole thront ein acht Zoll großer Touchscreen, über den sich die wichtigsten Funktionen steuern lassen. Erfreulich: Die Klimaanlage behält ihre seperate Bedieneinheit und auch die Lautstärke wird klassisch über einen Drehknopf reguliert. Auf ausgewählten nordamerikanischen Strecken fährt der Cadillac CT4 (2020) dank "Super Cruise"-Funktion autonom. Möglich wird dies durch sehr genau erfasste Daten auf den Streckenabschnitten, die eine exakte Positionierung des Fahrzeug ermöglichen. Mehr zum Thema: Das ist der Cadillac XT6

Neuheiten Cadillac CT5 (2020)
Cadillac CT5 (2020): Preis & Deutschland Neuer E-Klasse-Gegner CT5

Der Cadillac CT5 im Video:

 
 

Preis & Motor des Cadillac CT4 (2020)

Die technischen Daten des Cadillac CT4 (2020) lesen sich insofern erstaunlich, dass die Amerikaner ausschließlich Vierzylindermotoren anbieten. Sogar das Topmodell CT4-V setzt auf ein 2,7 Liter großes Turboaggregat mit 329 PS und 515 Newtonmeter Drehmoment. Mit "Premium Luxury"-Ausstattung kommt der Motor auf eine Leistung von 313 PS und muss sich mit 472 Netwonmeter Drehmoment begnügen. Alle 2,7-Liter-CT4 sind mit einer Zehnstufen-Automatik ausgestattet. Das Basismodell muss sich mit einem 2,0-Liter-Benzinmotor zufrieden geben, der 241 PS und 350 Newtonmeter an die Hinterräder schickt. Sämtliche Modelle lassen sich auch mit Allradantrieb ordern. Beim kleinen Motor sorgt eine Achtstufen-Automatik für die passenden Kraftschlüsse. Der Preis für das Basismodell des Cadillac CT4 (2020) beträgt in den USA 33.990 US-Dollar (CT4 Luxury 2.0T) – umgerechnet rund 31.500 Euro.

Neuheiten Cadillac Escalade (2020)
Cadillac Escalade (2020): Preis, Innenraum & ESV Cadillac präsentiert neuen Escalade

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.