Alle Infos zum Cadillac CT4

Cadillac CT4-V (2020): Preis & Blackwing Mehr Schärfe und ein V für den CT4

von Sven Kötter 26.05.2020

Mit dem Cadillac CT4-V (2020) haben die Amerikaner ein neues heißes Eisen im Mittelklasse-Feuer. Der Preis ist zunächst verlockender als der Motor. In Zukunft soll der CT4-V Blackwing für noch mehr Sportlichkeit sorgen!

2020 soll das Jahr des Cadillac CT4-V werden. Die sportliche Mittelklasse-Limousine wird allerdings zunächst Kunden in Nordamerika und China vorbehalten bleiben – zu Preisen ab umgerechnet rund 31.000 Euro. Dafür gibt es einen 2,7-Liter-Vierzylinder-Turbomotor, der im Basis-V die Hinterräder mit 329 PS und 550 Newtonmetern Drehmoment versorgt. Allradantrieb gibt es gegen rund 3100 Euro Aufpreis. Damit wird klar, dass der CT4-V nicht in den ultimativen Leistungssphären zuhause ist. Um auch gegen M3, C63 und Co. einen Stich machen zu können, haben die Amerikaner aber schon den CT4-V Blackwing angekündigt. Unklar ist allerdings, mit welchem Motor und mit welcher Leistung das zukünftige Topmodell in den Ring steigen wird. Bis dahin bleibt also der "normale" V, der optisch weit weniger dezent ausfällt, als es die Leistung vermuten lässt. Der Grill des Cadillac CT4-V (2020) ist schwarz eingefärbt und am Heck prangen vier bündig eingefasste Endrohre. Mehr zum Thema: Das ist der Cadillac CT5

Neuheiten Cadillac CT4 (2020)
Cadillac CT4 (2020): Preis & Motor Kommt der Cadillac CT4 auch zu uns?

Der Cadillac CT4-V Blackwing im Teaser-Video:

 
 

Das ist der Preis des Cadillac CT4-V (2020)

Die Ausstattung des Cadillac CT4-V (2020) fällt zeitgemäß aus und umfasst Assistenzsysteme, die das teilautonome Fahren ermöglichen. Mit dem personalisierbaren V-Fahrmodus soll die Limousine auf die eigenen Vorlieben einstellbar sein. Eine fast perfekte Gewichtsverteilung von 50:50 soll ein ausgewogenes Fahrverhalten ermöglichen. Die Gänge sortiert eine Zehnstufen-Automatik, Brembo-Bremsen übernehmen die Verzögerung. Interessenten sollten sich allerdings noch gedulden, denn ein Marktstart in Europa bleibt zunächst ungewiss und auch der Preis des Cadillac CT4-V (2020) dürfte hierzulande höher ausfallen.

Neuheiten Cadillac CT5-V (2020)
Cadillac CT5-V (2020): Preis, Blackwing & Deutschland Downsizing-Drang im CT5-V

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.