BMW X3 M/X4 M M-Performance-Parts: Werkstuning Werkstuning für X3 M und X4 M

von Sven Kötter 26.06.2019

Mit den M-Performance-Parts werden BMW X3 M und X4 M um zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten erweitert. Das sind die ersten Fotos der Werkstuning-Teile!

Die starken SUV BMW X3 M und BMW X4 M pflegen schon von Hause aus die extroverierte Linie, die nun dank neuer M-Performance-Parts zusätzlich geschärft werden kann. Erste Fotos zeigen die Modelle in voller Werkstuning-Montur, mit zahlreichen Aerodynamikteilen aus Carbon, Folierung in klassischer M-Farbgebung und sportlichen Akzenten im Interieur. Dank weißer Lackierung fällt zunächst die rot-blaue Folierung ins Auge, die sowohl für Front und Heck als auch für die Seite angeboten wird. Sie soll ebenso an den Rennsport erinnern wie die die vielen Teile aus Carbon. Sie finden sich an der Niere, den Lufteinlässen und den so genannten seitlichen "Air Breathern" wieder. Die Teile werden in Handarbeit gefertigt, mit Klarlack versiegelt und im letzten Schritt hochglanzpoliert. Die Heckpartien des dynamischen Duos zieren unterschiedliche Zubehörteile aus dem M-Performance-Parts-Angebot. Während der BMW X3 M mit einem großen Dachkantenspoiler in Schwarz hochglänzend vorfährt, besitzt der BMW X4 M spezifische Heckfinnen in der gleichen Farbe und eine Spoilerlippe aus Carbon. LED-Türprojektoren mit entsprechenden Motiven runden das Werkstuning für das Exterieur ab. Mehr zum Thema: Das sind die M Performance Parts für den BMW X2

Neuheiten BMW X3 M Competition (2019)
BMW X3 M (2019): Motor & Ausstattung M-Power für das Mittelklasse-SUV

Der BMW X3 M Competition im Video:

 
 

M-Performance-Parts für BMW X3 M & X4 M

Der Innenraum von BMW X3 M und X4 M mit M-Performance-Parts wird über Schweller mit entsprechenden Einstiegsleisten erklommen. Die Leisten besitzen nach dem Werkstuningeinen Carbon-Einleger und einen farbigen M-Performance-Aufdruck. Ordert man das volle Paket, greift der Fahrer nach dem M-Performance-Lenkrad Pro mit Alcantara-Griffbereich und großer Daumenauflage. Die dreifarbige Naht, eine Zwölfuhr-Markierung in Blau und Carboneinlagen runden die Rennsport-Optik ab. Auch die Schaltwippen sind hier in Carbon ausgeführt. Hat man ein Fahrzeug mit serienmäßigem M-Sportlenkrad, kann man auch dieses mit Carbon-Blenden und Leder veredeln und die Schaltwippen optional in Carbon-Ausführung bestellen. Entsprechende Fußmatten und eine Carbon-Blende für den Wählhebel erweitern die Individualisierungsmöglichkeiten zusätzlich. Alle M-Performance-Parts sind auch für die Competition-Modelle von BMW X3 M und X4 M lieferbar.

Neuheiten BMW X4 M Competition (2019)
BMW X4 M (2019): Motor & Ausstattung BMW verpasst dem X4 M-Power

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.