Alle Infos zum BMW 5er

BMW M5 CS (2021): Preis & technische Daten BMW M baut die CS-Reihe aus

von Christina Finke 28.01.2021

Der BMW M5 CS steht in limitierter Auflage ab Frühjahr 2021 bei den Händlern. Wir kennen bereits die technischen Daten und nennen den Preis!

Der limitierte BMW M5 CS (2021), dessen Preis sich mit mindestens 180.400 Euro (Stand: Januar 2021) noch einmal deutlich oberhalb des 126.625 Euro teuren Competition (Stand: Dezember 2020) einordnet, ist der erste seiner Art. Offensichtlichstes Design-Merkmal ist die Clubsport-typische vergrößerte Abrisskante auf dem Heckdeckel. Dieser sogenannte Gurney kam bereits bei den Clubsport-Varianten von M3 und M4 (F80, F82) zum Einsatz und ziert auch den bekannten M2 CS. Weiterhin unterscheidet sich der CS, der auf dem 625 PS starken Competition basiert, durch Akzente in Goldbronze. So sind beispielsweise der Rahmen des Nierengrills sowie die der M Kiemen an den vorderen Kotflügeln und der Heckklappe und die Felgen der 20 Zoll großen Schmiederäder in diesem Farbton gehalten. Die Bremssättel sind in Rot oder auf Wunsch Gold lackiert. Außerdem erhält der BMW M5 CS (2021) Laser-Scheinwerfer, die bei eingeschaltetem Abblend- und Fernlicht sowie beim Begrüßungslicht wie im Motorsport in Gelb statt Weiß strahlen und an erfolgreiche GT-Rennwagen erinnern sollen. Mehr zum Thema: Das ist der BMW M2 CS

Neuheiten BMW M5 Facelift (2020)
BMW M5 Facelift (2020): F90, Competition & Preis BMW zeigt das M5 Facelift

Der BMW M5 (2018) im Fahrbericht (Video):

 
 

Preis & technische Daten des BMW M5 CS (2021)

Unter der Haube des BMW M5 CS (2021) arbeitet der bekannte 4,4-Liter-Achtzylinder, dessen Leistung um zehn auf 635 PS steigt. Die Drehmomentkurve schraubt sich dagegen nicht weiter nach oben: Es bleibt bei maximal 750 Newtonmeter. Gleichzeitig speckt der CS durch den Einsatz von Leichtbaumaterialien und Karbon-Schalensitzen aus M3 und M4 rund 70 Kilogramm im Vergleich zum M5 Competition (Leergewicht: 1970 kg) ab. Für die Kraftübertragung ist serienmäßig das Achtstufen-M Steptronic-Automatikgetriebe zuständig. Außerdem ist das Allradsystem M xDrive an Bord, das auch eine Einstellung für reinen Hinterradantrieb bietet. So gerüstet, unterbietet der CS auch die Fahrleistungen seiner bodenständigeren Brüder, die in 3,4 respektive 3,3 Sekunden auf Tempo 100 stürmen, nochmals deutlich: In lediglich 3,0 Sekunden ist der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h absolviert. Tempo 200 ist nach 10,3 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 305 km/h. Eine M5 CS Sportabgasanlage aus Edelstahl mit vier Endrohren gehört natürlich ebenfalls zum Serienumfang. Mehr zum Thema: Das ist der elektrische BMW 5er

Neuheiten BMW 5er Facelift (2020)
BMW 5er Facelift (2020): Hybrid/M Paket/Preis 5er Facelift auch mit Hybrid-Antrieb

 

Das ist der Innenraum des BMW M5 CS (2021)

Auch im Innenraum des BMW M5 CS (2021) ist alles konsequent auf Sportlichkeit getrimmt: Bis zu vier Personen können auf M Karbonsitzen vorne sowie auf zwei Einzelsitzen hinten Platz nehmen. Die integrierten Kopfstützen, die vorne mit beleuchteten M5-Logos ausgestattet sind, ziert zudem die Silhouette des Nürburgrings. Neben zahlreichen Akzenten in Schwarz und Rot ist auch ein M Alcantara Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung und Schaltwippen aus Karbon mit an Bord. Die übliche aufklappbare Mittelarmlehne wird im BMW M5 CS (2021) durch eine geschlossene Leichtbau-Abdeckung ersetzt.

News BMW M5 Touring (F91)
BMW M5 Touring (F91): Illustration So scharf wäre der M5 Kombi

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.