Alle Infos zum BMW 4er

BMW M440i xDrive Gran Coupé (2021): Preis Das Gran Coupé mit M Performance

von Sven Kötter 10.06.2021

Das BMW M440i xDrive Gran Coupé rundet die Modellpalette des Fünftürers im November 2021 nach oben hin ab – das gilt sowohl für die Leistung als auch für den Preis.

BMW M440i xDrive Gran Coupé (2021) – in der gar nicht mal kurzen Modellbezeichnung stecken schon jede Menge relevante Informationen zum Topmodell der Baureihe, das einen Preis von mindestens 67.200 Euro (Stand: Juni 2021) hat. Fangen wir beim "M" an, das es zum M Performance-Modell adelt. Erkennbar ist dies an Ceriumgrauen Designelementen rundum, etwa rund um die Niere und im Bereich der Abgasanlage. "40i" hat ihren Ursprung bei der Motorisierung. Die Zeiten, in denen die Zahlen mit dem Hubraum des Motors korrelieren, sind allerdings schon lange vorbei. Unter der auffällig modellierten Haube sitzt ein drei Liter großer Reihensechszylinder, der zwangsbeatmet 374 PS – das "xDrive" verrät es bereits – an alle vier Räder schickt. 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie samt Riemen-Starter-Generator steuert beim Beschleunigen bis zu elf PS Leistung bei und hilft zudem, die Effizienz zu steigern. Von einer hinterradgetriebenen Version des BMW M440i xDrive Gran Coupé (2021) ist zunächst keine Rede. Mehr zum Thema: Das ist der BMW M4

Neuheiten BMW 4er Gran Coupé (2021)
BMW 4er Gran Coupé (2021): Verkaufsstart 4er Gran Coupé startet im November

Das BMW 4er Cabrio im Video:

 
 

Preis für das BMW M440i xDrive Gran Coupé (2021)

Das wirkliche Alleinstellungsmerkmal des BMW M440i xDrive Gran Coupés (2021) ist seine fünftürige Karosserie. Vier Türen und eine große Heckklappe maximieren die Alltagstauglichkeit des M Perfomance-Modells. Im Vergleich zum bisherigen 4er Gran Coupé wächst die Außenlänge um 14,3 und der Radstand um fünf Zentimeter. Mehr Auto, das in erster Linie den Passagier:innen im Fond zugutekommt. Der Kofferraum fasst 470 Liter, ist dank im Verhältnis 40:20:40 klappbarer Rückenlehnen aber auf bis zu 1290 Liter erweiterbar. Die Unterschiede zu den schwächeren Modellen der Baureihe fallen im Innenraum äußerst dezent aus. Sportsitze und Sportlenkrad besitzen alle Gran Coupés. Die Pads an der Mittelkonsole schonen das Knie des:der Fahrer:in beim Kurvenräubern. Technisch präsentiert sich das BMW M440i xDrive Gran Coupé (2021) für dynamisches Fahren wirkungsvoll aufgerüstet – wenn auch zum Teil nur gegen Aufpreis. Standard sind 18 Zoll große Leichtmetallräder, ein M Sportdifferenzial an der Hinterachse, ein M Sportfahrwerk sowie eine Achtstufen-Sportautomatik samt Schaltwippen am Lenkrad. Gegen Aufpreis ist das Fahrwerk adaptiv und die Lenkung variabel übersetzt. Der Marktstart erfolgt im November 2021.

Test BMW M440i xDrive Coupé
BMW M440i xDrive Coupé: Test Das BMW M440i xDrive Coupé im Test

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.