close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum BMW 3er

BMW M3 CS (2023): Innenraum & Preis Der BMW M3 CS zeigt sich

Sven Kötter 22.04.2022

Die M GmbH legt nach: Der BMW M3 CS dürfte 2023 in die Schauräume kommen. Neben einer Illustration zeigen wir erste Fotos eines Erlkönigs. Dessen Folierung verhindert den Blick in den Innenraum. So könnte der Preis ausfallen!

Nicht nur der M4 CSL ist in der Pipeline der Garchinger:innen, sondern auch der BMW M3 CS, der 2023 auf den Markt kommen könnte. Dafür sprechen erste Fotos eines Erlkönigs, dessen Folierung das martialische Design kaum verstecken kann. Speziell die Front des schärfsten 3ers erinnert an bereits bekannte Aufnahmen des M4 CSL. Doch um die interne Hierarchie nicht über den Haufen zu werfen, erwarten wir im M3 CS ein paar PS weniger. Rund 530 PS (390 kW) erscheinen realistisch, was ein Leistungsplus gegenüber dem Competition von 20 PS bedeuten würde. Dafür zuständig ist natürlich der über alle Zweifel erhabene Dreiliter-Reihensechszylinder-Turbobenziner. "Competition Sport" bedeutet aber auch Gewichtsoptimierung. So erwarten wir mehr Aluminium- und Karbonteile. Wahrscheinlich ist zudem, dass man auf den schweren Allradantrieb verzichtet, was den BMW M3 CS (2023) zur hinterradgetriebenen Sportlimousine alter Schule machen würde. Ein Blick in den Innenraum bleibt uns zunächst ebenso wie ein Studium der Preisliste verwehrt. Alles andere als ein sechsstelliger Preis wäre aber eine faustdicke Überraschung. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten BMW M4 CSL (2022)
BMW M4 CSL (2022): Preis & technische Daten Der M4 CSL rockt nicht nur den Ring

Der BMW M3 im Video:

 
 

Wie sehen Innenraum und Preis des BMW M3 CS (2023) aus?

Vergleichen wir unsere Illustration des BMW M3 CS (2023) mit den Erlkönig-Fotos, gibt es speziell im Heckbereich Differenzen. Während uns der Photoshop-Künstler Avarvarii einen wenig dezenten Flügel auf den Kofferraumdeckel schnallt, gibt sich der Erlkönig mit seiner Spoilerlippe ungleich zurückhaltender. Wir halten aber fest: Nicht nur Leistung und Gewicht werden optimiert, sondern auch die Aerodynamik. Ein erster Fingerzeig wird die Premiere des M4 CSL sein, die schon bald ansteht.

Weiterlesen:

Neuheiten BMW M3 Touring (2022) mit M Performance Parts
BMW M3 Touring (2022) Tuning ab Werk

Sven Kötter Sven Kötter
Unser Fazit

So langsam konkretisieren sich die zahlreichen Geburtstagsgeschenke, die sich die M GmbH zum 50ten selbst macht. Besonders das Duo BMW M3 CS und M4 CSL dürfte die Herzen der M-Fans höherschlagen lassen. Wenn ich persönlich noch einen Wunsch äußern darf: Wie wärs mit einem M3 CS Touring?

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.