BMW 3er Touring (2018): Erste Fotos vom G21 So kommt der neue 3er Kombi

von Alexander Koch 03.07.2018

Voraussichtlich Ende 2018 geht der BMW 3er Touring (G21) an den Start. Das Design eher eine Evolution, folgt technisch der logische Schritt auf verbrauchsreduzierende Dreizylinder, ein überarbeitetes iDrive und zahlreiche Assistenzsysteme!

Der BMW 3er Touring (G21) dürfte wenige Wochen nach der Premiere der 3er-Limousine noch Ende 2018 zum Händler rollen und Fans der Traditionsbaureihe erfreuen. Die unverwechselbaren Proportionen der Karosserie mit der langen, relativ flach verlaufenden Motorhaube sollen nämlich bleiben. Das Styling freilich nicht: Klare Linien und neu modellierte Flächen kennzeichnen die Karosserie des neuen 3er Kombi, die zwar nicht in der vom 7er bekannten Mischbauweise "Carbon Core" – also dem Mix aus Stahl, Aluiniium und Karbon (CFK) – gefertigt wird, aber dennoch knapp 100 Kilogramm leichter werden soll. Der BMW 3er Touring (2018) basiert auf einem neuen Baukasten für Fahrzeuge mit Hinterradantrieb, kurz "35up" genannt. Somit teilt sich die neue Mittelklasse mit dem 5er unter anderem die Achtstufen-Automatik von ZF.

Fakten zum BMW 3er im Video:

 
 

Erste Fotos vom BMW 3er Touring (2018)

Stichwort Bedienung im BMW 3er Touring (2018) G21: Je nach Ausstattung sollen neben frei programmierbaren Anzeigen mindestens ein Touchpad und auch die Gestensteuerung für eine einwandfreie Bedienbarkeit sorgen. Auf eine Revolution verzichtet BMW aber. Das fahrerorientierte Cockpit mit frei stehendem Infotainment-Display bleibt ebenso erhalten wie das bewährte Infotainmentsystem iDrive, das aufgefrischt wird. Ein technischer Höhepunkt sind die neuen Assistenzsysteme, die den Fahrern der neuen 3er-Generation zahlreiche Aufgaben abnehmen: Die Mittelklasse kann künftig mit dem BMW-Display-Schüssel ferngesteuert in enge Parklücken manövriert werden. Der Lenk- und der Spurwechselassistent samt Stauassistent entlasten den Fahrer ebenfalls.

Neuheiten BMW 3er (2018)
BMW 3er (2018): Neue Fotos (Update!)  

Exklusiver Ausblick auf den 3er

BMW 3er (2018)
Ein erstes Foto erlaubt einen Blick ins 3er-Interieur! © CarPix
 

Motoren des BMW 3er Touring (G21)

Die breit aufgestellte Antriebspalette beim BMW 3er Touring (2018) reicht vom 136 PS starken Dreizylinder-Turbobenziner mit 1,5 Litern Hubraum (316i) bis zum 340 PS starken 340i mit einem 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbo. Zu den Motoren gehört auch ein 2,0-Liter-Turbobenziner mit 184 und 252 PS in den Modellen 320i und 330i. Wichtig sind natürlich auch moderne Turbodiesel. Der neue 318d kommt unverändert auf 150 PS, der 320d auf 190 PS und der 330d auf 265 PS. Letzterer ist ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder. Auch eine vollelektrische Version des BMW 3er Touring (2018) G21 ist geplant.

Neuheiten BMW 3er Facelift 2015 340i 318i Dreizylinder Modellpflege
BMW 3er Facelift (F30): Preis und Motoren (Update)  

BMW 3er mit frischem Look und neuen Motoren

Tags:

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.