close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Autobahn-Rastplätze: ADAC-Test Deutschlands Rastplätze oft mangelhaft

Victoria Zippmann 18.10.2022

Der ADAC hat 50 deutsche Autobahn-Rastplätze getestet. Das Ergebnis bestätigt oft den schlechten Ruf: Hygiene und Sicherheit lassen bei vielen Rastplätzen sehr zu wünschen übrig. Das sind die besten und schlimmsten Rastplätze im Test.

Beim ADAC-Test von unbewirtschafteten Rastplätzen mit Sanitäranlagen an deutschen Autobahnen hat der Autoclub 50 von rund 1500 Rastplätze besucht und in den Kategorien Sanitäre Anlagen, Außenanlagen, Verkehr/Parken sowie Persönliche Sicherheit bewertet. Die getesteten Rastplätze liegen an den Autobahnen A1, A2, A3, A4, A5, A6, A7, A8. A9, A14, A20, A44, A61, A81 und A93. Der Test fand im Juni und Juli 2022 statt und jede Anlage wurde außerhalb der Ferienzeit zweimal im Abstand von mindestens 24 Stunden von unterschiedlichen Personen unter die Lupe genommen. So können die Tester:innen etwaige Zufallsbefunde ausschließen. Das Ergebnis untermauert bei mehr als jeder fünften Rastanlage den schlechten Ruf von Autobahnrastplätzen. Vor allem in den Kategorien Sanitäre Anlagen und Persönliche Sicherheit gebe es für die Betreiber viel zu tun, so der ADAC. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

News ADAC-Pannenstatistik 2022
Pannenstatistik 2022: Ursachen/Marken/Modelle Das ist Pannenursache Nr. 1

So entstehen Phantomstaus (Video):

 
 

Sanitäre Anlagen auf Autobahn-Rastplätzen im ADAC-Test

Wie der ADAC bei seinem Rastplatz-Test feststellen musste, waren getestete behindertengerechte Toiletten an Autobahnen zu 78 Prozent nur eingeschränkt nutzbar. Es mangelt beispielsweise an Stützgriffen, Platz oder Notruf-Vorrichtungen und zu 61 Prozent sogar an einer Klobrille, wie dem Bericht des ADAC zu entnehmen ist. Bei knapp 50 Prozent der getesteten sanitären Anlagen war bei der optischen Sauberkeit nichts zu beanstanden. Bei genauerer Betrachtung, also nach Auswertung der Hygieneproben, wird aber klar: Sauber ist anders. 81 Prozent der Proben zeigten Hinweise auf mangelnde Reinigung. An drei WC-Brillen/Schüsseln und zwei Türklinken befanden sich "potenziell oder tatsächlich gesundheitsgefährdende Keime". 18 Prozent der Proben lieferten ein unbedenkliches Ergebnis. In die Beurteilung der Kategorie Sanitäre Anlagen flossen auch Mängel wie leere, defekte oder nicht vorhandene Seifenspender, die Verfügbarkeit von Toilettenpapier oder beschädigte Kabinen. Da bei zwei der getesteten Rastplätze die Sanitäranlagen ohne Hinweis oder Alternativen gesperrt waren, vergab der ADAC dort in dieser Kategorie entsprechend null Punkte. Insgesamt fielen 28 Prozent der getesteten Autobahn-Rastplätze in der Kategorie Sanitäre Anlagen durch – sie macht 50 Prozent der Gesamtnote aus.

Test Keyless-Go: Schlüssellose Zugangssysteme im Test
Keyless-Go (Schutz): ADAC-Test Schlüssellose Zentralverriegelung meist nur mit unzureichendem Schutz

 

ADAC-Test: So sicher sind Rastplätze an Autobahnen

In der Kategorie Persönliche Sicherheit, die zehn Prozent der Gesamtbewertung im ADAC-Rastplatz-Test ausmacht, fielen die Bewertungen der 50 getesteten Rastanlagen am schlechtesten aus. Zwar waren alle Toilettenhäuschen ausreichend beleuchtet, doch bei über der Hälfte aller Pkw- und Lkw-Parkplätzen war das nicht der Fall. Auch das Fehlen eines Notrufs bei zehn oder angekündigter Videoüberwachung bei zwei Anlagen führte dazu, dass 16 Rastplätze, also 32 Prozent, mit der Bewertung "mangelhaft" oder "sehr mangelhaft" durchfielen. Einen weiteren Punkt zur Beanstandung fand der ADAC beim Thema Barrierefreiheit. Bei fünf Rastplätzen im Test waren keine Behindertenparkplätze ausgewiesen. Waren ein oder mehrere entsprechende Parkplätze vorhanden, so mangelte es dort zu 28 Prozent an mehrheitlich abgesenkten Bordsteinen. Eine detaillierte Einzelkritik aller getesteten Autobahn-Rastplätze stellt der ADAC hier als PDF zur Verfügung.

News ADAC-Qualitätsranking 2022
ADAC-Qualitätsranking 2022 A3 und C-Klasse stürzen ab

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.