close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Audi Elektro-Tuk-Tuk (2022): e-tron-Batterie Audi überrascht mit Elektro-Tuk-Tuk

Sven Kötter 20.06.2022

Wer das Audi Elektro-Tuk-Tuk (2022) für eine Schnapsidee hält, der irrt: Es ermöglicht die Zweitverwertung für e-tron-Batterien und könnte den indischen Verkehr dank einer Solar-Ladelösung sauberer machen.

Das Audi Elektro-Tuk-Tuk wird nicht nur ein Highlight des Greentech Festivals 2022 in Berlin sein, sondern schon bald in den Testbetrieb in Indien gehen. Herzstück des Dreirads sind alte e-tron-Batterien aus der Entwicklung, die noch genügend Kapazität für das leichte Gefährt bieten sollen. Durchaus denkbar, dass diese Zweitverwertung  eine Zukunft haben könnte, falls die Testläufe mit drei Prototypen im indischen Verkehr erfolgreich verlaufen. Auch beim Strom hat sich das Entwicklerteam Gedanken gemacht – der indische Strommix mit hohem Kohleanteil macht es nötig. Für das skurril anmutende Gefährt und die Ladelösung mit Solarmodul und Pufferspeicher ist das indisch-deutsche Start-up Nunan federführend, das beim Bau der Prototypen von Azubis am Audi-Standort Neckarsulm unterstützt wurde. Das gesamte Projekt wird zudem von der Audi Umweltstiftung gefördert. Tagsüber, so die Idee der Entwickler:innen, wird der Pufferspeicher der Ladestation mit Sonnenenergie gefüllt, um diese dann nachts an das Tuk-Tuk abgeben zu können. Sollte der Plan aufgehen und das Projekt breiter ausgerollt werden, könnte es den indischen Verkehr tatsächlich sauberer machen und e-tron-Batterien eine sinnvolle Zweitnutzung ermöglichen. Nunam will Leistung und Reichweite der Audi Elektro-Tuk-Tuks (2022) kontinuierlich sammeln, auswerten und auf einer Open-Source-Plattform mit anderen Tüftler:innen teilen, denn Nachmachen wird ausdrücklich erwünscht. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

News Audi-Markenlogo (2022)
Audi-News (November 2022) Die vier Ringe nun in 2D

Der Audi RS Q e-tron im Video:

 
 

e-tron-Batterien im Audi Elektro-Tuk-Tuk (2022)

Auch interessant:

Ausblick Audi A3 e-tron (2027)
Audi A3 e-tron (2027) Besser spät als nie

Sven Kötter Sven Kötter
Unser Fazit

Wird Audis Elektro-Tuk-Tuk tatsächlich zwei Probleme auf einmal lösen: die Zweitverwertung alter Batterien und die Verbesserung der Luftqualität im indischen Verkehr? Zumindest der Denkansatz funktioniert prima. Jetzt muss das Dreirad im Alltagstest liefern.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.