Alle Infos zum Subaru Levorg

Subaru Levorg (2020): Erste Fotos Subaru zeigt Levorg-Prototypen

von Alexander Koch 27.12.2019

Ein Prototyp nimmt vorweg, wie der Subaru Levorg zum Marktstart 2020 aussehen könnte. Das sind die ersten Fotos und Informationen zum Mittelklasse-Kombi.

Noch als Prototyp deklariert, wurde der neueste Aufschlag des Subaru Levorg auf der Tokyo Motor Show 2019 gezeigt, der im Laufe des Jahres 2020 als Serienmodell seinen Marktstart feiern dürfte. Der neue Levorg bleibt sich treu und könnte daher glatt als Facelift des aktuellen Modells durchgehen, das bereits seit 2015 verkauft wird. Es sind Kleinigkeiten, die den Kombi sportlicher wirken lassen sollen: Die Linien wurden dezent geschärft, die Front zugespitzt, das Dach und die Fensterlinie dynamischer. Auch wenn der Subaru Levorg (2020) noch als Prototyp bezeichnet wird, darf man davon ausgehen, dass das Serienmodell dem Ausstellungsstück stark ähneln wird.

Neuheiten
Subaru Levorg Facelift (2019): Motor & Ausstattung Facelift für den Subaru Levorg

Prototyp des Subaru Levorg im Video:

 
 

Subaru-Levorg-Prototyp nimmt Serienmodell 2020 vorweg

Technisch gesehen wird nächste Subaru Levorg (2020) auf der neu konstruierten, globalen Plattform von Subaru aufbauen. Als Antrieb kündigten die Japaner einen neuen 1,8-Liter-Turbo-Boxermotor an. Genauere Leistungsdaten sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Japaner versprechen eine ausgewogene Balance zwischen Performance und Effizienz. Der Levorg ist das Mittelklasse-Modell der japanischen Allrad-Spezialisten, seit Anfang 2015 auf dem deutschen Markt und nur als Kombi erhältlich. Seinen Marktstart wird der Subaru Levorg der zweiten Generation 2020 feiern.

News Toyota: Elektroauto-Offensive
Toyota: Elektroauto-Strategie & Subaru-Kooperation Toyota setzt künftig vermehrt auf E-Autos

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.