Alle Infos zum Subaru Levorg

Subaru Levorg Facelift: Genfer Autosalon 2019 Facelift für den Subaru Levorg

von Markus Schönfeld 05.03.2019

 

 

Zum neuen Modelljahr präsentieren die Japaner das Subaru Levorg Facelift auf dem Genfer Autosalon 2019. Fans werden die Hutze auf der Motorhaube vermissen!

Auf dem Genfer Autosalon 2019 (7. bis 17. März) feiert das Subaru Levorg Facelift seine Europapremiere. Von außen dürften die Unterschiede allerdings nur Kennern der Marke auffallen. Und die werden gerade die Hutze auf der Motorhaube vermissen, auf die das 2019er Modell jetzt verzichtet. Der Levorg, den es nur als Kombi namens Sportstourer gibt, will damit eleganter und weniger aggressiv auftreten. Dafür sollen die sportlichen Kunden künftig aber mehr Fahrspaß erfahren dürfen, denn das Fahrwerk wurde umfassend überarbeitet. Subaru verspricht mehr Komfort bei besserer Fahrdynamik und Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten. Beim Antrieb bleibt sich das Subaru Levorg Facelift (2019) treu. Boxermotor und Allradantrieb gehören zum Standard. Wahlweise gibt es das stufenlose Automatikgetriebe Lineartronic mit sieben manuellen Schaltstufen. Mehr zum Thema: Alle Neuheiten auf dem Genfer Autosalon 2019

Neuheiten Subaru Forester (2018)
Subaru Forester: Genfer Autosalon 2019 Neuer Forester auch als Hybrid

 

Subaru Levorg Facelift auf dem Genfer Autosalon 2019

Unter der glatten Motorhaube des 2019er Jahrgangs arbeitet beim Subaru Levorg Facelift  jetzt ein 2,0-Liter-Boxerbenziner. Der umfangreich überarbeitete Vierzylinder-Saugmotor aus der FB-Familie erfüllt jetzt die Abgasnorm Euro 6d-Temp und leistet 150 PS. Saugertypisch will der Motor für die volle Kraftausbeute hoch gedreht werden. Das maximale Drehmoment von 198 Nm liegt erst bei 4200 Umdrehungen an. Innerhalb von 11,7 Sekunden beschleunigt der Levorg damit von null auf 100 km/h. Bei Tempo 195 ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Ausgestattet ist das Subaru Levorg Facelift (2019)  in den drei unterschiedlichen Linien Trend, Active und Exclusive. Die neuen Preise werden zum Bestellstart in der elften Kalenderwoche 2019 bekanntgegeben. Die Produktion des Mittelklassekombis läuft im Mai 2019 an, im Sommer rollen die ersten Fahrzeuge hierzulande auf die Straße.

Messe Genfer Autosalon 2019
Genfer Autosalon 2019: Alle neuen Autos! Diese Autos feiern in Genf Premiere

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.