Alle Infos zum Opel Combo

Opel Combo-e (2021): Life, Cargo & Kofferraum Combo-e Life & Cargo starten 2021

von Sven Kötter 19.11.2021

Der Opel Combo-e startet im Herbst 2021 als Cargo und Life mit viel Nutzfläche und großem Kofferraum. Das wissen wir zu Preis und Reichweite.

Die Elektrifizierung schreitet auch in Rüsselsheim voran: Mit dem Opel Combo-e Cargo und dem Life starten im Herbst 2021 die nächsten Batterie-elektrischen Modelle. Die technische Basis ist mittlerweile gut bekannt: Der 136 PS starke E-Motor bezieht seine Energie aus einer 50-kWh-Batterie, die ohne Platzeinbußen im Unterboden Platz findet. Diese Kombination ist für bis zu 280 Kilometer Reichweite nach WLTP gut und verfügt über ein regeneratives Bremssystem mit zwei Einstellungen. Auch die maximale Nutzlast fällt mit 800 Kilogramm (Cargo) üppig aus, während der Life 597 bis 2126 Liter Kofferraumvolumen fasst. Die Anhängelast beider Versionen liegt bei 750 Kilogramm. Um verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden, bietet Opel den Combo-e als Cargo, Cargo XL, Life und Life XL an, die sich in der Außenlänge unterscheiden. Während im 4,40 Meter langen "normalen" Combo Platz für fünf Personen oder eine Europalette bietet, besitzt der Combo XL Kapazitäten für sieben Personen oder zwei Europaletten. Eine optionale Dachklappe erhöht die Flexibilität zusätzlich. Die Fahrerkabine im Cargo hat weitere Vorteile: Dank fehlendem Mitteltunnel finden in der ersten Reihe drei Personen nebeneinander Platz. Der 8,0-Zoll-Touchscreen des Opel Combo-e (2021) versteht sich serienmäßig auf Apple CarPlay und Android Auto.

Fahrbericht
Neuer Opel Combo-e (2021): Erste Testfahrt Erste Testkilometer im Opel Combo-e

Der Opel Combo-e Life (2021) im Video:

 
 

Opel Combo-e (2021) als Cargo & Life mit großem Kofferraum

Zu welchem Preis der Opel Combo-e als Cargo und Life im Herbst auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Ein dreiphasiger 11-kW-On-Board-Charger gehört auf jeden Fall zum Serienumfang. An einer 100-kW-Schnellladesäule lässt sich der Combo-e in 30 Minuten auf 80 Prozent Batteriekapazität aufladen. Um das Energie-Management zu vereinfachen, verfügt auch der Opel Combo-e (2021) über OpelConnect mit zugehöriger myOpel-App. Diese zeigt freie Ladepunkte, deren Preis, übernimmt die Abrechnung und informiert über die Ladedauer.

Neuheiten Opel Combo (2018)
Opel Combo E (2018): Motor & Crashtest Der Combo im Crashtest

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.