Alle Tests zum Land Rover Discovery Sport

Neues Land Rover Discovery Sport FL (2019): Testfahrt Discovery Sport Facelift im Check

von Martin Urbanke 06.11.2019

Die Briten werten ihr Kompakt-SUV mit dem neuen Land Rover Discovery Sport Facelift (2019) auf. Erste Testfahrt mit dem D240 AWD und Mildhybrid-Technik.

Ein erster Blick auf das neue Land Rover Discovery Sport Facelift (2019) bei unserer ersten Testfahrt: Der Bestseller im Land Rover-Programm scheint kaum verändert zu haben. Stoßfänger, Leuchten und Interieur präsentieren sich frischer und zugleich raffinierter als bisher. Das gilt besonders für das neue R-Dynamic- Ausstattungspaket. Das war's? Nein! Denn die Ingenieure haben das Auto auf ein neues Chassis gestellt (PTA, Premium Transversal Architecture). Vorteil: Mehr Steifigkeit und Platz für die neuerdings eingesetzte Hybridtechnik unterm Wagenboden – ohne das Raumangebot zu beeinträchtigen. Außerdem soll eine neu konstruierte Vorderradaufhängung an McPherson-Federbeinen Komfort und Dynamik verbessern. In der Tat entpuppt sich das neue Land Rover Discovery Sport Facelift (2019) als angenehm leises und entspanntes Reiseauto. Der Topdiesel mit zwei Turbos leistet 240 PS und bringt es auf satte 500 Newtonmeter. Beim Beschleunigen unterstützt ihn ein 48-V-Starter-Generator mit bis zu 140 Newtonmeter. Außerdem schaltet der Verbrenner beim Ausrollen an Ampeln bereits ab 17 km/h Restgeschwindigkeit ab und speist die 0,2 kW(h)-Batterie unterm Fahrersitz. Beim Re-Start springt der Vierzylinder imHandumdrehen wieder an. Das soll helfen, den Verbrauch zu senken und funktioniert bei unserer ersten Testfahrt reibungslos.

Neuheiten Land Rover Discovery Sport Facelift (2019)
Land Rover Discovery Sport FL (2019): Motor Land Rover liftet den Disco Sport

Land Rover Discovery Sport (Vorfacelift) im Video:

 
 

Erste Testfahrt mit dem neuen Land Rover Discovery Sport Facelift (2019)

Auf der ersten Testfahrt zeigt der Bordcomputer des neuen Land Rover Discovery Sport Facelift (2019) neun Liter an, sicherlich ein Tribut an das hohe Leergewicht von 1934 Kilo. Der vergrößerte Tank (65 Liter) erlaubt dennoch über 700 Kilometer Reichweite. Die neuen Sitzpolster geben mehr Freiraum, aber wenig Seitenhalt. Dafür ist das Interieur hochwertiger und komfortabler: Größere Ablagen, mehr Connectivity und intelligente Assistenten erleichtern den Alltag im neuen Land Rover Discovery Sport Facelift (2019).

Neuheiten Land Rover Defender 2019
Land Rover Defender (2019): Motor & Ausstattung Gelände-Legende Defender

von Martin Urbanke von Martin Urbanke
Unser Fazit

Das neue Land Rover Discovery Sport Facelift (2019) präsentiert sich bei der ersten Testfahrt in Bestform: feiner, komfortabler und vielseitiger denn je. Allrad und Geräuschkomfort sind Spitze, Fahrdynamik und Verbrauch durchschnittlich. Ein tolles SUV für alle (Familien-) Fälle!

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.