Alle Infos zum Mini Cabrio

Mini Cabrio Facelift (2021): Preis & Kofferraum Mini lüftet das Cabrio durch

von Sven Kötter 28.05.2021

Das Mini Cabrio Facelift kommt pünktlich zur Oben-Ohne-Saison 2021. Design und Ausstattung des Engländers wurden überarbeitet. So fallen Preis und Kofferraum aus.

Bei der Auffrischung der Modellreihe im März 2021 bleibt natürlich auch das Mini Cabrio Facelift nicht außen vor. Das startet pünktlich zur Open-Air-Saison zu einem Preis ab 24.900 Euro (Stand: Januar 2021). Dabei gibt es auch für die Cabrio-Version jede Menge neues: Die äußeren Modernisierungsmaßnahmen beginnen bei den nun serienmäßigen LED-Scheinwerfern, optional mit Matrix-Funktion. Außerdem erhält das Cabrio nun serienmäßig Heckleuchten im Union-Jack-Design. Kühlergrill und Schürzen wurden sichtbar überarbeitet und Farb- und Felgen-Palette um neue Optionen erweitert – Die Lackierung "Zesty Yellow" gibt es exklusiv für das Cabrio. Die überarbeiteten Design-Pakete, etwa das "Piano Black Exterieur", setzen sich mit erweiterten Umfängen stärker in Szene. Insgesamt stehen fünf Motorisierungen zur Auswahl, allesamt Benziner. So verfügt der One über 102 PS, der Cooper ist 136 PS stark und der Cooper S kommt mit 178 PS. Topmodell bleibt der John Cooper Works mit 231 PS. Serienmäßig ist das Mini Cabrio Facelift (2021) mit einer Sechsgang-Handschaltung ausgestattet, alternativ sind One, Cooper und Cooper S auch mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe von Getrag erhältlich. Die Achtstufen-Automatik von ZF bleibt dem JCW vorbehalten. Mehr zum Thema: Das ist das Mini 5-Türer Facelift​

Fahrbericht Mini Cooper S 5-Türer Facelift (2021)
Mini Cooper S 5-Türer Facelift (2021): Testfahrt Testrunde im neuesten Mini Facelift

Mini John Cooper Works GP Electric im Video:

 
 

Preis & Kofferraum des Mini Cabrio Facelift (2021)

Zentral sitzt auch im Mini Cabrio Facelift (2021) weiterhin das kreisrunde Zentralinstrument – ab sofort mit schicker Lasergravur. Zur Serienausstattung gehört ab März 2021 ein 8,8-Zoll-Touchscreen und ein Multifunktions-Sportlenkrad. Die teildigitalen Instrumente sind optional, gleiches gilt für das Head-up-Display. Bei näherer Betrachtung fallen viele kleine Anpassungen im Detail auf: Weniger Fugen, Chrom und Knöpfe sollen frischen Wind und mehr Qualität in das Cabrio bringen. Neue Sitzbezüge und eine überarbeitete Ambientbeleuchtung tun ihr Übriges. Unverändert klein bleibt der Kofferraum des Mini Cabrio Facelift (2021), der weiterhin 215 Liter fasst. Mehr zum Thema: Das ist das Mini JCW Cabrio Facelift

Neuheiten Mini Facelift (2021)
Mini Facelift (2021): Preis & Cooper S Mini startet überarbeitet ins Jahr 2021

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.