Alle Infos zum Mercedes V-Klasse

Mercedes V-Klasse: Tuning von GAD Motors V8 für die V-Klasse

Lisa Knobloch 07.01.2022

GAD Motors hat die Mercedes V-Klasse zum inoffiziellen Mercedes-AMG V 63 hochgerüstet. Unter der Haube steckt nun ein mächtiger V8 mit satten 585 PS. Wir stellen die Tuningfuhre vor!

Daimler wird wohl nie einen Mercedes-AMG V 63 anbieten, dafür hat Tuner GAD Motors aus der Mercedes V-Klasse den GAD V63 V8 Biturbo 4matic+ gemacht. Und der Name ist Programm: Denn unter der regulären V-Klasse-Front verbirgt sich ein massiver V8-Biturbo, den GAD speziell für die V-Klasse umgebaut hat. Der sogenannte M177-Motor mit GAD-modifizierten Teilen ist das Herzstück der getunten Großraumlimousine. Dieser hat doppelt so viele Zylinder wie die regulären Motorisierungen der V-Klasse. Und statt Diesel pumpt nun Benzin durch die Leitungen. Der V8 mit vier Litern Hubraum und einem Drehmoment von 900 Newtonmetern bietet außerdem mehr als die doppelte Serienleistung – nämlich 585 PS (430 kW) statt vorher maximal 237 PS. So sprintet der allradbetriebene Van locker in 4,5 Sekunden von null auf 100. Elektronisch abgeregelt wird die GAD-getunte Mercedes V-Klasse erst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Tuning Mercedes V-Klasse mit Maybach-Tuning
Mercedes V-Klasse: Maybach-Tuning V-Klasse im feinen Maybach-Zwirn

Der Mercedes-Benz Marco Polo (2019) im Video:

 
 

Tuning von GAD Motors: Mercedes V-Klasse wird zu Mercedes-AMG V 63

Neben dem starken Motor bietet GAD für die Mercedes V-Klasse optional eine Karbon-Keramik Bremsanlage an. Das Edelstahlgewindefahrwerk zwingt den Van in die Knie, was die aufpreispflichtigen Felgen in Maybach-Optik bestens zur Geltung bringt. Ansonsten tritt der "Mercedes-AMG V 63" äußerst zurückhaltend auf: Lediglich der kleine Schriftzug "V8-Biturbo 4matic+" und der Motorsound verraten die Kraft unter der Haube. Auch der Innenraum bleibt weitestgehend frei von Optimierungen, außer man lässt den Umfang und die Farbauswahl der Ambientebeleuchtung erweitern. Pro Jahr baut GAD Motors maximal zehn Fahrzeuge um – das Tuning der Mercedes V-Klasse ist mit mindestens 135.000 Euro angegeben, exklusive Fahrzeug versteht sich.

Elektroauto Mercedes eVito Tourer (2020)
Mercedes eVito Tourer (2020): Preis & Reichweite eVito fährt 420 Kilometer

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.