Alle Infos zum Mercedes E-Klasse

Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift (2020): Preis Das ist der AMG E 53 Kombi

von Christina Finke 25.09.2020

Mit frischer Optik und sportlicherer Ausstattung präsentiert sich das 435 PS starke Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift. So könnte der Preis des Kombis ausfallen!

Das 435 PS starke Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift, das eigentlich auf dem Genfer Autosalon 2020 (abgesagt) Premiere feiern sollte, präsentiert sich künftig noch sportlicher. So wurde etwa die Frontansicht neu gestaltet: Die AMG-spezifische Kühlerverkleidung und flache LED-Scheinwerfer sollen die Breitenwirkung des Power-Kombis noch verstärken. Abgerundet wird der dynamische Auftritt durch neu gestaltete 19-Zoll-Leichtmetallräder und runde Doppel-Endrohrblenden. Im Innenraum bestimmen zwei große Displays das Bild, die unter einem gemeinsamen Deckglas optisch zum Widescreen-Cockpit verschmelzen. Außerdem gibt es ein neues AMG Performance Lenkrad mit drei abgerundeten Doppelspeichen und das MBUX-Infotainmentsystem verfügt über AMG-spezifische Funktionen und Anzeigen. Der Preis des Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift (2020) ist bislang nicht bekannt, dürfte sich aber an dem des Vorgängers orientieren (83.833 Euro) orientieren. Mehr zum Thema: Das Mercedes E-Klasse Facelift im Fahrbericht

Neuheiten Mercedes E-Klasse T-Modell Facelift (2020)
Mercedes E-Klasse T-Modell (2020): Kofferraumvolumen Viel neue Technik im E-Klasse Kombi

Das Mercedes E-Klasse Facelift (2020) im Video:

 
 

Preis des Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift (2020) nicht bekannt

Unter der Haube des Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelifts (2020) bleibt alles beim Alten: Hier arbeitet auch weiterhin der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit 435 PS und einem maximalen Drehmoment von 520 Newtonmeter. Der EQ-Boost-Startergenerator steuert kurzzeitig zusätzliche 16 Kilowatt (22 PS) Leistung sowie ein Drehmoment von 250 Newtonmetern bei und speist zudem das 48-Volt-Bordnetz. Für die Kraftübertragung an alle vier Räder sorgt ein Neunstufen-Automatikgetriebe. Die Höchstgeschwindigkeit des Einstiegs-AMG mit Kombiheck liegt standardmäßig bei 250 km/h, lässt sich mit dem AMG Driver's Package jedoch auf 270 km/h erhöhen. Für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 benötigt das Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift (2020) 4,6 Sekunden. Je nach Vorliebe lässt sich der Kombi in den Modi Eco, Comfort, Sport, Sport+ und Individual bewegen. Und diejenigen, die ganz sportlich unterwegs sein möchten, können über die "M"-Taste in den manuellen Modus switchen und über die Lenkradpaddles schalten. Auch die Fahrwerksstufen können bei Bedarf extra angewählt werden. Darüber hinaus haben die Affalterbacher ihr "AMG Ride Control+"-Luftfahrwerk für das Mercedes-AMG E 53 T-Modell Facelift (2020) überarbeitet, so dass es künftig für noch höhere Traktion und reduzierte Wankbewegungen in Kurven oder beim Bremsen sorgen soll. Mehr zum Thema: Das Mercedes-AMG E 53 Facelift im Fahrbericht

Neuheiten Mercedes-AMG E 53 Coupé Facelift (2020)
Mercedes-AMG E 53 Coupé Facelift (2020): Preis E 53 Coupé ab 82.285 Euro

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.