Alle Infos zum Lamborghini Sián

Lamborghini Sián: Review zum Lego-Technic-Bausatz Schöner Lego-Lambo mit Makel

von Sven Kötter 13.08.2020

Seit dem 1. Juni 2020 bereichert der Lamborghini Sián im Format 1:8 die Lego-Technic-Reihe. Die AUTO ZEITUNG nennt den Preis sowie im Review die Pros und Contras des Bausatzes!

Ganze drei Abende hat es gedauert, bis aus 3696 Teilen der Lamborghini Sián von Lego Technic wurde. Die Anleitung, knapp 600 Seiten stark, verteilt sich auf zwei schwere Wälzer – auch, weil die Bauschritte sehr kleinteilig erklärt werden. Dank zig verschiedener Farben ist das Risiko, Motor oder Getriebe mit einem falsch eingesetzten Zahnrad zu verhunzen, gleich null. Das minimiert das Frustrationslevel und sorgt für gleichbleibend hohen Bauspaß. Eingefleischte Lego-Fans dürften die mangelnde Herausforderung dagegen kritisch betrachten. Wer bereits den Bugatti Chiron kennt oder gebaut hat, wird viele Parallelen finden. Und doch haben beide Modelle ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen. Da wäre zum einen das Design, das beim Sián ausgewogener wirkt. Die kantige Karosserie der Vorlage kommt dem Lego-System eindeutig entgegen. Der schicke Heckspoiler besitzt einen Hebel im Beifahrer-Fußraum – eine viel bessere Lösung als der Speedkey des Bugatti. Auch die Türen wirken ein wenig robuster – trotz aufwendigerer Scheren-Kinematik. Wirklich gut ist der vollständige Verzicht auf Aufkleber. Dezente Prints geben dem schnittigen Lamborghini Sían von Lego Technic einen weit hochwertigeren Look als schief sitzende oder nicht haften wollende Sticker. Mehr zum Thema: Das ist der Bugatti Chiron von Lego Technic

News Land Rover Defender. Lego-Bausatz
Land Rover Defender (2020): Lego-Bausatz Lego-Defender-Bausatz geleakt

Der Lamborghini Sián von Lego-Technic im Teaser-Video:

 

Review: Lamborghini Sián (2020) als Lego-Technic-Modell

Doch trotz aller Solidität ist es ausgerechnet die Qualität des Lamborghini Sián von Lego Technic, die überhaupt nicht zum Preis und Anspruch passen will: Der satte Grünton des Sian entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Potpourri leicht unterschiedlicher Farbtöne. Eine Erklärung könnten die vielen Produktionsstätten sein, die Teile zum Set beisteuern. Während der originale Sian in Handarbeit in Sant’Agata Bolognese entsteht, kommen die Legoteile laut Verpackung aus Werken in Dänemark, Ungarn, Mexiko, China, Polen und Tschechien. Lizenz hin oder her: Bei einem Kaufpreis von knapp 370 Euro (Stand: August 2020) für den Lamborghini Sián von Lego Technic darf das schlicht nicht passieren. Bleibt zu hoffen, dass Lego die Farbschwankungen schnell in den Griff bekommt und zukünftigen Lamborghini-Kunden diese Enttäuschung erspart bleibt. Denn unabhängig davon ist der schnittige Italiener ein äußerst fotogenes Schmuckstück, wie die Bildergalerie beweist. Mehr zum Thema: Das ist der Porsche 911 RSR von Lego Technic

Neuheiten Lamborghini Sián (2019)
Lamborghini Sián (2019): Motor & Ausstattung Der stärkste Lamborghini aller Zeiten

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.